Aktivieren

Elisa

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Disambig.png
Dieser Artikel beschreibt die Forscherin aus Ein Wille versetzt Berge!. Für Elisa aus Wenn Düfte durch die Lüfte ziehen... siehe hier
Elisa

ja アキコ (Akiko)en Elisa

Elisa.jpg
Informationen
Geschlecht weiblich
Region Hoenn
Familie
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Anime.

Elisa ist eine junge Forscherin, die in der Episode Ein Wille versetzt Berge! auftauchte.

Geschichte

In dieser Episode suchte ihr Kollege Hal nach einem versteckten Pokémon-Paradies, das er als junger Trainer gefunden hatte. Er behauptete, er habe in diesem Paradies hunderte von Knacklion gesehen, die sich dort in Vibrava entwickelten. Elisa widersprach ihm und sagte, dass dieses Paradies eventuell nicht existiert.

Um zu beweisen, dass er Recht hat suchte Hal eine Knacklionspur und folgte ihr. Irgendwie gelangten er, Elisa, Ash und die anderen in den Untergrund und suchten sich einen Weg durch die unzähligen Tunnel dort, bis sie das besagte Paradies fanden.

Nun sahen sie, was Hal vorher auch gesehen hatte: Hunderte Knacklion entwickelten sich zu Vibrava. Team Rocket tauchte auf und versuchte diese zu fangen, aber Rocko, der sein Kappalores einsetzte, konnte sie gemeinsam mit Ashs Pikachu befreien und die Schurken besiegen.

Elisa entschuldigte sich bei Hal dafür, ihm nicht geglaubt zu haben, und die Vibrava flogen sie aus dem Paradies hinaus. Er nahm die Entschuldigung an und machte ihr einen Heiratsantrag, den sie annahm und sie versprachen sich, das Paradies in den nächsten Jahren zu schützen.

Ihre Pokémon

In anderen Sprachen: