Aktivieren

Eine Zugfahrt, die ist lustig...! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
597 Ein ungewöhnliches Nickerchen!Episoden599 Mit Eifer und Mut wird alles gut!
Eine Zugfahrt, die ist lustig...!
ja デンリュウ列車!ハンサム登場!! (Denryu Ressha! Handsome Tōjō!!)
en Frozen on Their Tracks!
DP130.jpg
Informationen
Episodennummer 598 (12.26 (Nummer innerhalb der Staffel) / DP130 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 12, 2009
Erstausstrahlung JP 4. Juni 2009
Erstausstrahlung US 31. Oktober 2009
Erstausstrahlung DE 5. Mai 2010
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 日高政光 Masamitsu Hidaka
Regisseur 渡辺正彦 Masahiko Watanabe
Animationsleitung 李正弼 Masasuke Sumomo
Musik
Deutsches Opening Komm, steh fürs Gute ein
Englisches Opening Battle Cry (Stand Up!)
Japanisches Opening ハイタッチ!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending もえよ ギザみみピチュー!
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Eine Zugfahrt, die ist lustig...! ist die 130. Folge von Diamond & Pearl und die 598. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Lucia und Rocko haben Blizzach hinter sich gelassen und fahren mit dem Zug in Richtung See der Stärke. Ash denkt schon an den Kampf gegen Paul, welcher bald stattfinden wird. Er schreit laut, dass er gewinnen wird und erschreckt einen vorbeilaufenden Mann. Dieser stürzt und einige Schachteln Fertiggerichte fallen vor Ash und seine Freunde. Der Mann sagt, sie können die Schachteln behalten, weil er noch sehr viele von ihnen hat. Dann stellen sich Ash, Lucia und Rocko vor. Der Mann stellt sich mit dem Namen Looker vor. Dann verteilt er noch einige Schachteln an Team Rocket, welches sich hinter ihm befindet. Jessie, James und Mauzi nehmen das Essen an und fangen sofort an, es zu verschlingen. Looker denkt nach, wem er alles die Schachteln schenken sollte, weil alle im Zug schon eine haben. Er merkt, dass der Lokführer und sein Partner-Pokémon noch nichts bekommen haben. Da Ash und die anderen unbedingt sehen möchten, welches Pokémon der Schaffner hat, gehen sie mit Looker mit. Als sie ankommen, übergibt Looker einem Assistenten die Schachteln. Ash und die anderen sehen, dass Ampharos das Partner-Pokémon des Schaffners ist.

Da das Stoppsignal rot ist, hält der Schaffner an. Er ruft die Kommandozentrale an, aber sie finden kein Problem, was das rote Signal rechtfertigen würde. Eine mechanische Störung gibt es auch nicht. Der Assistent vermutet, dass das Problem der Kommandozentrale noch nicht übermittelt wurde und schaut sich, begleitet von Looker, um. Der Schaffner geht die Fahrgäste informieren. Ampharos begleitet ihn dabei. Währenddessen verlassen Ash und die anderen Zug und gehen mit ihren Pokémon essen. Jessie, James und Mauzi sehen sie aus dem Fenster und wollen Pikachu und einige andere Pokémon stehlen. Der Assistent bemerkt, dass die Steuerelemente und den Steuerungsschalter ausgetauscht worden sind. Der Assistent geht zum Zug zurück, um Bericht zu erstatten, während Looker wo anders hingeht. Team Rocket schnappt sich mit einem großen Staubsauger einige Pokémon. Das Ampharos des Schaffners setzt Ampelleuchte ein, um den Staubsauger zu zerstören. Die Pokémon springen runter, aber Team Rocket wirft ein Netz und kann noch Pikachu, Plinfa und Wonneira fangen. Ampharos springt auf das Netz. Mauzi versucht es abzuschütteln, scheitert jedoch. Danach versucht Ampharos mit Ampelleuchte die Fernbedienung zu treffen, trifft aber den Mauzi-Ballon, welcher platzt. Ash, Lucia und Rocko begeben sich auf die Suche nach den Pokémon. Ampharos setzt Donnerschlag ein und befreit die drei Pokémon. Sie rennen weg. Ash und die anderen rufen Staraptor, Haspiror und Mogelbaum aus ihren Bällen, um nach den Pokémon zu suchen. Plinfa und Wonneira aber rennen plötzlich von alleine zurück, weil sie ein Ibitak-Schwarm angreift. Pikachu und Ampharos versuchen diesen anzugreifen, scheitern aber.

Alle rennen weg und können nach einiger Zeit den Schwarm abhängen. Als sie an einem Felsen ankommen, versucht jedes Pokémon ihn hochzuheben, doch nur Wonneira schafft es und wirft den Felsen in den Fluss. Die Pokémon laufen weiter und fallen danach in eine Fallgrube, die Team Rocket gebaut hat. Dann nimmt Team Rocket mit einem Sack die Pokémon an sich. Doch dann kommt Staraptor, greift an und zerstört den Sack. Die Pokémon gehen wieder zurück zu Ash und den anderen. Team Rocket gibt aber nicht auf. Jessie setzt Vipitis und James Venuflibis ein. Vipitis greift mit Giftschweif und Venuflibis mit Rankenhieb an. Mogelbaum setzt Hammerarm ein und die anderen wundern sich, dass es diese Attacke gelernt hat. Dann setzt Pikachu Volttackle ein und sorgt für den „Schuss in den Ofen“. Der Assistent und alle anderen kommen fast zum selben Zeitpunkt wieder zurück. Am Ende telefoniert Looker mit einer Person und erzählt, dass Team Galaktik in der Nähe sei.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Looker Mike Carl
Zugführer Michael Schwarzmaier
Zugbegleiter Gerd Meyer
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Woingenau John-Alexander Döring
Panflam Julian Manuel
Haspiror Barbi Schiller
Mogelbaum Julian Manuel
Vipitis Gerd Meyer
Venuflibis Gerhard Jilka
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Tatjana Pokorny

Trivia

  • Jessies Yanmega ist das einzige Pokémon der Hauptcharaktere, das in dieser Episode keinen Auftritt hat.
  • Die Kinder tragen wieder ihre normalen Outfits.