Aktivieren

Ein süßes Drama! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
592 Pokémon Tischtennis!Episoden594 Blitz-Quiz mit Hindernissen!
Ein süßes Drama!
ja チェリンボ!けなげなバトル!? (Cherinbo! Kenagena Battle!?)
en Battling a Cute Drama!
DP125.jpg
Informationen
Episodennummer 593 (12.21 (Nummer innerhalb der Staffel) / DP125 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 12, 2009
Erstausstrahlung JP 30. April 2009
Erstausstrahlung US 26. September 2009
Erstausstrahlung DE 28. April 2010
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 古賀一臣 Kazuomi Koga
Regisseur 古賀一臣 Kazuomi Koga
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Komm, steh fürs Gute ein
Englisches Opening Battle Cry (Stand Up!)
Japanisches Opening ハイタッチ!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending もえよ ギザみみピチュー!
Episodenbilder bei Filb.de

Ein süßes Drama! ist die 125. Folge von Diamond & Pearl und die 593. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Lucia und Rocko sind auf dem Weg nach Blizzach und machen währenddessen in Schutzhofen Pause. Als sie im dortigen Pokémon-Center angekommen sind, fragt Lucia Schwester Joy, ob ein Paket für sie angekommen sei, aber Schwester Joy verneint dies. Als Lucia ihr Haspiror aus dem Ball herausruft, kommt plötzlich ein Mädchen mit dem Namen Marilyn und knuddelt das Haspiror, weil sie es sehr süß findet. Dann sagt Marilyn die Kriterien für ein süßes Pokémon. Als sie fertig ist, fragt Lucia, ob ihr Plinfa auch süß sei. Dies verneint Marilyn und Plinfa ist schockiert, was Lucia sehr wütend macht. Sofort fordert Marilyn sie zu einem Kampf heraus, den sie annimmt. Währenddessen schaut Team Rocket versteckt dabei zu und möchte die Pokémon stehlen, um sie ihren Boss zu liefern.

Der Kampf zwischen den beiden beginnt. Jede von ihnen darf jeweils ein Pokémon einsetzen. Lucia entscheidet sich für Haspiror, während Marilyn Kikugi wählt. Als Jessie das Kikugi sieht, denken sie und die anderen daran, wie es ihrem Boss gefallen könnte und haben vor es zu klauen. Der Kampf geht weiter und Haspiror beginnt mit Irrschlag. Als Haspiror dann mit Eisstrahl angreift, befiehlt Marilyn Schutzschild, aber ihr Kikugi spürt trotzdem was. Rocko sagt, dass sie ihre Nummer durchzieht und möchte den Kampf abbrechen. Marilyn sagt zu Rocko, dass das Pokémon in einem Kampf die Kühnheit zeigen soll, wenn es von einer Attacke getroffen wird. Rocko erwidert aber, dass man im Kampf seine Stärke zeigen soll.

So befiehlt nun Marilyn ihrem Kikugi Zauberblatt einzusetzen. Danach folgt auch noch Tackle. Aber Haspiror lässt nicht nach und setzt Irrschlag ein. Zuletzt setzt Kikugi Solarstrahl ein und besiegt Haspiror. Somit gewinnt Marilyn. Sie ist aber traurig, weil sie die Kühnheit von Haspiror nicht weiter beobachten kann. Währenddessen sagt James zu Mauzi, dass es ein Roboter bauen soll. Aber Jessie sagt, dass sie mit ihren süßen Pokémon auch das Kikugi mitnehmen können. Danach geht Jessie unter dem Namen „Jessieline“ zu Marilyn und zeigt James' Pantimimi, was Marilyn aber nicht süß findet. Rocko sagt zu Ash und Lucia, dass er auch Marilyn herausfordern wird, damit er es ihr klar machen kann. Somit geht er zu ihr und zeigt ihr Mogelbaum und Glibunkel. Sie soll sich entscheiden, gegen wen sie kämpfen möchte. Sie möchte aber gegen keinen von ihnen kämpfen, weil sie keinen süß findet. Deshalb fragt sie Rocko, ob er noch ein Pokémon hat. Somit ruft er Wonneira aus dem Ball und sagt, dass es noch nie gekämpft hat. Sie findet es sehr süß und möchte gegen es kämpfen. Rocko sagt, dass aber seine anderen Pokémon auch kämpfen sollen. Marilyn ist damit einverstanden. Plötzlich kommt James, als Schiedsrichter verkleidet, vorbei und Marilyn fragt ihn, ob er Schiedsrichter im Kampf sein kann. Währenddessen schauen Jessie und Mauzi zu.

Rocko setzt als erstes Mogelbaum ein. Marilyn entscheidet sich für ihr Kikugi. Mogelbaum greift mit Risikotackle an und verletzt Kikugi. Marilyn findet es sehr süß, wie kühn ihr Kikugi kämpft. Rocko sagt ihr aber, dass sie sich nicht freuen soll, dass ihr Pokémon kühn ist, sondern dass sie ihr Herz mit dem Pokémon verbinden soll. Mogelbaum setzt Mimikry ein und kopiert somit die Kühnheit von Kikugi und setzt dann noch Trugträne ein. James möchte sehen, welche Pokémon Marilyn noch hat und verkündet ein Unentschieden. Marilyn setzt Klingplim ein und Rocko entscheidet sich für Glibunkel. Jessie findet Klingplim noch besser als Kikugi und denkt, dass ihr letztes Pokémon das schönste ist. Als erstes setzt Glibunkel Gifthieb, dann Giftstachel und zuletzt noch Durchbruch ein. Klingplim steht aber noch und setzt Heuler ein gefolgt von Konfusion. Glibunkel fällt fast hin, aber Rocko ermutigt es und Glibunkel steht noch mit letzter Kraft auf. Dies findet Marilyn ebenfalls sehr kühn. Zuletzt setzt Glibunkel Durchbruch ein, was Klingplim kampfunfähig macht. Nach dem Kampf begreift sie, dass es nicht nur um süße Pokémon geht und erbittet bei James eine Auszeit. Sie geht zu ihrer Tasche, legt ihre 3 Pokébälle rein und nimmt für das letzte Pokémon ein anderes. Sie erzählt Rocko, dass sie dieses Pokémon zum ersten Mal einsetzt, weil es keiner süß fand und sie deshalb immer gehänselt wurde. Deshalb fing sie sich nur noch Pokémon, die jeder süß finden würden.

Somit setzt sie Muschas ein, während Rocko auf Wonneira zählt. Jessie und die anderen Team-Rocket-Mitglieder sind sehr enttäuscht. Dann kommen Jessie und Mauzi zu ihr und sagen, dass sich ihr Boss nicht über ein Muschas freuen wird. Währenddessen möchte James die anderen Pokémon stehlen, wird aber von den anderen dabei erwischt. Alle rennen weg aber Muschas schleudert sich mit Lake gegen sie und setzt dann Eisstrahl ein. Für den üblichen „„Schluss in den Ofen“ sorgt Wonneira mit Pfund. Rocko bemerkt, dass sie es begriffen hat. Ash sagt zu seinen Freunden, dass jedes Pokémon sein kann. Danach informiert Schwester Joy Lucia, dass das Paket angekommen ist. Lucia liest den Brief, den ihre Mutter geschrieben hat und zieht mit Ash und Rocko die Winterkleidung an, die im Paket drin ist.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Schwester Joy Tatjana Pokorny
Marilyn Nicola Grupe-Arnoldi
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Plinfa Nicola Grupe-Arnoldi
Haspiror Barbi Schiller
Mogelbaum Julian Manuel
Venuflibis Gerhard Jilka
Kikugi Beate Pfeiffer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Tatjana Pokorny

Trivia