Aktivieren

Ein Schwalbini kommt selten allein! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
279 Nervensäge MaxEpisoden281 Ein Hoch auf die Knickerbocker!
Ein Schwalbini kommt selten allein!
ja スバメがいっぱい 危険がいっぱい!トウカの森でゲットだぜ!! (Subame ga Ippai Kiken ga Ippai! Tōka no Mori de Get Daze!!)
en You Never Can Taillow
AG004.jpg
Informationen
Episodennummer 280 (6.04 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG004 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 6, 2002
Erstausstrahlung JP 12. Dezember 2002
Erstausstrahlung US 22. November 2003
Erstausstrahlung DE 21. August 2003* (Preview)
11. Juni 2004* (Reguläre Ausstrahlung)
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Regisseur 小山賢 Masaru Koyama
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Ich will ein Held sein
Englisches Opening I Wanna Be a Hero
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending そこに空があるから
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Ein Schwalbini kommt selten allein! ist die vierte Folge von Advanced Generation und die 280. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Maike und Max reisen nach Metarost City und durchqueren den Blütenburgwald. Maike beschwert sich, da sie Hunger hat, ihr Bruder, weil er noch kein Pokémon gesehen hat. Die zwei beginnen zu streiten und wollen Ash in unterschiedliche Richtungen ziehen, bis Pikachu schreit und sie aufhören. Ash entscheidet, dass sie eine Pause machen und dabei entscheiden, in welche Richtung sie gehen sollen, doch es kommt zu einem neuen Problem: Niemand hat etwas zu essen mitgenommen. Ash entschuldigt sich dafür, da während seiner bisherigen Reisen Rocko für alles gesorgt habe und erklärt seinen neuen Mitstreitern, was für ein begabter Koch er ist.

Max holt seine Notfallreserve heraus: Einen Schokoladenkeks. Die Freunde wollen diesen teilen, als ein Schwalbini auftaucht und diesen schnappt. Die Kinder verfolgen es, da Maike wütend ist und Max sich freut, endlich ein Pokémon entdeckt zu haben. Schwalbini isst es und Max fragt es, ob er geschmeckt habe.

Pikachu entdeckt mehrere Obstbäume. Ash befiehlt Pikachu, diese mit seinen Elektroattacken von den Bäumen zu holen, als ein ganzer Schwarm Schwalbini auftaucht und diese aufsammeln, bevor sie auf den Boden gefallen sind. Die Schwalbini umzingeln die Kinder und starren sie wütend an. Ash fragt sich, ob dies der Fall sei, da sie ihr Gebiet betreten hätten. Ash befiehlt Pikachu Donnerblitz einzusetzen, welcher sie besiegt. Die Schwalbini erholen sich jedoch schnell und lassen sich von einer zweiten Attacke nicht besiegen.

Jessie, James und Mauzi haben dies alles von einem Gebüsch aus beobachtet und wollen die Schwalbini auf ihre Seite ziehen, da sie denken, mit ihnen Pikachu schnappen zu können.

Pikachu schockt die Schwalbini derweil immer noch und trifft eines, das Maike als Anführer ausmacht. Max entdeckt Schokolade an seinem Schnabel und enttarnt es somit als den Keksdieb. Die Schwalbini sind von Pikachus Attacken unbeeindruckt und greifen gemeinsam an. Schließlich taucht jemand auf, wirft einen Ball und befiehlt einem Forstellka Explosion einzusetzen. Rocko ist aufgetaucht! Die Schwalbini sind erst einmal geschlagen.

Rocko stellt sich Max und Maike vor und bietet ihnen Sandwiches an, entdeckt dann jedoch, dass sie gestohlen wurden. Dann entscheidet er, ihnen einen Eintopf zuzubereiten. Rocko erzählt unter anderem, dass er Onix, Kleinstein und Iksbat in Marmoria City unter Aufsicht seiner Brüder zurückgelassen hat. Team Rocket versucht derweil, die Schwalbini, mit den von Rocko gestohlenen Sandwiches, die Schwalbini für sich zu gewinnen.

Das Schwalbini mit der Schokolade am Schnabel ist in der Zwischenzeit aufgetaucht um gegen Ashs Pikachu anzutreten. Ash stimmt glücklich zu. Die beiden kämpfen an einem Fluss. Obwohl Schwalbini mehrere Donnerblitze und auch einen Donner abbekommt, weigert es sich, aufzugeben und kämpft immer weiter. Rocko fordert seinen Freund auf, aufzuhören zu kämpfen, um Schwalbini nicht ernsthaft zu verletzen. Ash wirft einen Ball und fängt es, um es heilen zu können. Ash ruft es aus dem Pokéball und Rocko verabreicht ihm Medizin. Anschließend wischt Ash ihm, mit dem von Misty geschenkten Stofftaschentuch, die Schokolade ab.

Dann taucht Team Rocket auf und befiehlt den Schwalbini anzugreifen, doch Rockos Kochalarm geht los, welcher zeigt, dass der Eintopf fertig ist. Rocko will diesen mit den Schwalbini teilen und diese wollen nicht mehr kämpfen. Team Rocket ist frustriert, will aber angreifen, da sie denken, Pikachu sei bereits ganz schwach vor Hunger. Doch sie werden weggeschleudert, nachdem Ash erklärt hat, dass Pikachu Rockos Pokéfutter verspeist hat.

Schwalbini verabschiedet sich von seinem Schwarm und Rocko entscheidet, sich Ash erneut anzuschließen. Gemeinsam mit ihm und Schwalbini reist die Truppe weiter.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Schwalbini Simone Brahmann
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Auffallend sind die Erwähnungen der bisherigen Mitstreiter: Ash wischt Schwalbini mit dem von Misty geschenkten Tuch den Schnabel sauber. Außerdem kehrt Rocko in dieser Folge zurück.
  • Dies ist eines der wenigen Male, in denen ein Pokéball nach dem Fang eines Pokémon nicht wackelt.