Aktivieren

Donnerwetter! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
138 Endivies AlleingangEpisoden140 Superhelden
Donnerwetter!
ja ハネッコはねた!だいそうげんのたたかい!! (Hanecco wa Neta! Daisōgen no Tatakai!!)
en Foul Weather Friends
EP139.jpg
Informationen
Episodennummer 139 (3.21 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP139 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 3, 2000
Erstausstrahlung JP 2. März 2000
Erstausstrahlung US 10. Februar 2001
Erstausstrahlung DE 10. September 2001
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 椎名ひさし Hisashi Shiina
Regisseur 岩崎太郎 Tarō Iwasaki
Animationsleitung はしもとかつみ Katsumi Hashimoto
Musik
Deutsches Opening Pokémon Johto
Englisches Opening Pokémon Johto
Japanisches Opening OK!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ニャースのパーティ
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Donnerwetter! ist die 139. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko sind weiterhin auf dem Weg nach Azalea City, als sie mehrere Pflanzen-Pokémon wie Knofensa und Duflor entdecken. Dann sehen sie ein Pokémon, das den Pfad entlanghüpft und laut Rocko ein Hoppspross sei. Ash scannt es mit seinem Pokédex, als eine Windböe das Hoppspross in die Luft hebt und wegweht. Besorgt laufen die Kinder hinterher. Vor ihnen taucht ein Mädchen auf, das das Hoppspross mit einem Kescher einfängt. Dann kommt ein anderes Hoppsposs herbeigeweht und landet auf ihrem Kopf. Als die Freunde sie erreichen, stellt sie sich als Maria vor, während Misty Rocko am Ohr von ihr wegzieht. Maria erklärt, dass die beiden Hoppspross und fünf andere ihr gehören würden, die in einem eingezäunten Bereich an ihrem Haus leben. Auf dem Dach sieht man verschiedene Windmessungsgeräte, mit denen sie das Wetter vorhersagen kann. Sie führt die Kinder herum und sagt voraus, dass bald Wind aufkommen würde, weil sich die Hoppspross zusammengerottet hätten. Dann entsteht ein Windhauch, der zwei von ihnen in die Luft hebt. Maria erklärt, dass diese Brise auf der Skala eine 2 sei, da sie nur zwei Hoppspross mitreißt.

Maria plant das Verhältnis zwischen Wetter und Verhalten der Hoppspross genau zu betrachten, um Meteorologen zu helfen, langwierige Vorhersagen zu machen. Rocko schlägt vor, dass sie ihr Verhältnis untersuchen sollte, bevor Misty ihn zu Marias Freude wegzieht. Die verbliebenen Hoppspross rennen ihren Freunden hinterher und sie versammeln sich erneut, bevor Wind aufkommt und alle außer eines wegweht. Dieses läuft den anderen hinterher, klettert einen Felsen hinauf und versucht herunterzuspringen, um wie sie fliegen zu können. Es landet jedoch auf seinem Gesicht. Als die Trainer zu ihm kommen, gibt Maria zu, dass es etwas seltsam sei. Misty hebt es auf und wäscht seine pinke Farbe ab. Es zeigt sich, dass es ein Myrapla ist. Maria erklärt, dass es aus der Nachbarschaft stamme und viel Zeit mit ihren Partnern verbringen würde, sodass es genauso wie sie sein will. Während sie reden, klettert Myrapla erneut und springt, landet diesmal aber sanfter in einem Heuballen. Team Rocket schaut derweil aus einiger Entfernung zu und Mauzi überlegt die Hoppspross zu stehlen, um mit ihnen ein Lieferservice zu eröffnen. Jessie und James reden ihm das jedoch schnell aus, da die Hoppspross komplett von Wind abhängig seien und der Boss es nicht gerne sehen würde, wenn sie ihm ihre Beute vorenthalten. Jessie ist aber willig, die Hoppspross zu stehlen.

In Marias Haus will Misty Myrapla helfen, wird aber von Team Rocket unterbrochen, die verkleidet mit ihrem Motto beginnen. Sie wollen die Hoppspross wegblasen, was jedoch schiefläuft, sodass Mauzi ein elektrischen Ventilator einsetzt, um sie wegzuwehen. Die Kinder und Myrapla laufen los, um sie aufzusammeln. Ashs Endivie wird eingesetzt, wogegen Jessies Arbok in den Kampf gerufen wird. Arbok greift an, wird aber durch Tackle gestoppt. Ash befiehlt Rasierblatt und Arbok fliegt gegen Jessie und James. Mauzi verstärkt den Ventilator auf Hurricanemodus. Pikachu springt von Ashs Schulter und greift mit einer Donnerattacke an, sodass er explodiert und die Gauner wegfliegen.

Ash dankt Pikachu und Endivie und Misty bemerkt, dass Myrapla sehr mutig war. Als die Hoppspross sich wieder versammeln und ihre Blätter zusammenstecken, wird klar, dass ein heftiger Sturm auftauchen wird. Marias Instrumente spielen ebenfalls verrückt. Ein Tornado droht auf sie zu zurasen. Team Rocket ist auf einer Straße gelandet und beklagt sich wieder einmal über die Niederlage, als sie etwas hinter sich hören. Der Tornado schleudert sie in den Ofen. In Marias Hütte haben die Freunde die Fenster verriegelt und die Pokémon hineingebracht. Alle verstecken sich unter einem Tisch, doch der Tornado nimmt das Dach mit und weht die Hoppspross und Myrapla weg. Rocko und Ash können Misty und Maria gerade noch retten. Nach dem Sturm wollen die Freunde Maria helfen, alle wiederzufinden.

Schnell finden sie das Dach und Myrapla wieder, welches unverletzt ist. Als Maria alles erklärt, ist Hoppspross wild darauf, seine Freunde zu finden. Maria erzählt, dass das Myrapla ein Hoppspross während eines Gewitters gefunden habe und so immer in der Lage dazu sei. Sie folgen Myrapla durch den Wald und finden ein Hoppspross in einem Baum. Ash will ihnen helfen, doch Rocko setzt sich durch, da er Maria beeindrucken will. Er holt es sicher zurück und es fehlen nur noch sechs. Myrapla führt sie nun zu einem Fluss, wo das Hoppspross an einem Ast in der Mitte des Flusses hängt. Als Myrapla ins Wasser springen will, fängt Ash es und erklärt, dass es weggespült werden würde. Rocko meldet sich erneut und rettet Hoppspross.

Das dritte fliegt über ihnen und sie verfolgen es, als Team Rocket erneut mit dem Ballon auftaucht. Sie feiern, dass der Tornado vier Hoppspross in ihren Ballon geweht habe. James fängt das fliegende Hoppspross mit einem Netz. Die Freunde sehen dies und fordern sie alle zurück. Als sie unfreundlich ablehnen, wird Mistys Sterndu eingesetzt, das mit Tackle den Ballon zum Absturz bringt. Die Kinder treffen die Gauner im Wald und es kommt zum Kampf zwischen James' Sarzenia und Ashs Skaraborn, Arbok und Sterndu. Als der Kampf losgeht, stürmt Myrapla kampfbereit dazwischen, was Jessie und James amüsiert. James befiehlt Tackle, doch Myrapla antwortet mit einem starken Tritt und Stachelspore. James verliert und Jessie befiehlt Arbok Biss, doch Myrapla weicht aus und setzt Schlafpuder ein. Mauzi greift mit Kratzer an, doch Myrapla schleudert die Gauner mit Solarstrahl davon.

Nun sind alle in Sicherheit und alle loben Myrapla. Trotz dass es nicht fliegen kann, kann es gut kämpfen, sodass es stolz sein sollte und nicht darüber traurig sein sollte, was es nicht kann. Maria ernennt es zum Ehren-Hoppspross. Später reparieren alle Marias Haus und verabschieden sich, bevor sie weiterreisen, womit die Episode endet, nachdem Misty Rocko wegzieht.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Maria Andrea Wick
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Skaraborn Tobias Lelle
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
Pokédex Frank Wölfel

Trivia

  • Team Rocket wird in dieser Episode gleich dreimal weggeschleudert.
  • Der japanische Titel sagt, dass Hoppspross neidisch sein soll, allerdings ist es Myrapla, welches in dieser Episode auf die Hoppspross neidisch ist, da sie fliegen können und es nicht dazu in der Lage ist.
  • Mauzi erwähnt gebratene Hähnchen und nimmt somit Bezug auf eine Tierart aus der realen Welt.

Fehler