Aktivieren

Digdas Höhle

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digdas Höhle

ja ディグダのあな (Digda no Ana)en Diglett's Cave

HGSS Digdas Höhle tagsüber.png

DIGDAs Höhle
Ein Tunnel von Orania City nach Marmoria City, gegraben von DIGDA.

AlabastiaRoute 1Vertania CityVertania WaldDigdas HöhleRoute 2Marmoria CityMondbergRoute 3Route 4Azuria-HöhleAzuria CityRoute 5Saffronia CityRoute 6Orania CityRoute 7Prismania CityRoute 8LavandiaRoute 9FelstunnelKraftwerk (Kanto)Route 10Digdas HöhleRoute 11Route 12Route 13Route 14Route 15Park der FreundeFuchsania CityRoute 16Route 17Route 18Route 19SeeschauminselnRoute 20ZinnoberinselRoute 21Route 22Siegesstraße (Kanto)Indigo PlateauRoute 23Route 24Route 25Route 26Tohjo FälleRoute 27SilberberghöhleRoute 28Map Digdas Höhle.gif
(ziehe die Maus über das Bild und klicke auf Orte)
Höhle der Kanto-Region
Eingang Route 11
Ausgang Route 2
Etagen 2
Spiele RBGGSKFRBGHGSS

Digdas Höhle ist eine längliche Höhle, die Route 2 mit Route 11 verbindet. Scheinbar ist sie nicht auf natürliche Weise entstanden, sondern von den wilden Digda, die mit ihrer Entwicklung Digdri in dieser Höhle leben, gegraben worden. Diesen Boden-Pokémon verdankt Digdas Höhle auch ihren Namen.

Die Länge der Höhle variiert von Generation zu Generation. So hat sie in der 1. Generation ihre Originallänge, während sie in der 2. Generation verkürzt wurde, da man versuchte alle Orte Kantos (wie auch den Mondberg und den Vertania Wald) so zu reduzieren, dass sie noch mit auf das Spiel passten. In der 3. Generation wurde die Höhle stark verlängert und ist damit sogar länger als im Originalspiel. In der 4. Generation hielten sich die Entwickler an die Länge des Tunnels in der 2. Generation, fügten aber durch Kraxler erreichbare Brücken hinzu, durch die man an ein AP-Top und an das Item Steinrauch gelangt.

Täglich zwischen 12 und 15 Uhr kann man hier Rockos Telefonnummer für das Rematch bekommen.

Pokémon Rot, Blau und Gelb

Pokémon

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
050.png Digda 15-22 RBG 95%
051.png Digdri 29-31 RBG 5%

Pokémon Gold, Silber und Kristall

Items

Item Fundort Edition
top-beleber.png
Top-Beleber Versteckt an einem einzeln stehenden Stein in der Mitte der Höhle GSK

Pokémon

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Morgens
050.png Digda 13-19 (Gold und Silber) / 3-24 (Kristall) GSK 90%
051.png Digdri 19-29 (Gold und Silber) / 24 (Kristall) GSK 10%
Mittags
050.png Digda 13-19 (Gold und Silber) / 2-16 (Kristall) GSK 90%
051.png Digdri 19-29 (Gold und Silber) / 16 (Kristall) GSK 10%
Nachts
050.png Digda 13-19 (Gold und Silber) / 4-32 (Kristall) GSK 90%
051.png Digdri 19-29 (Gold und Silber) / 32 (Kristall) GSK 10%

Pokémon Feuerrot und Blattgrün

Pokémon

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
050.png Digda 15-22 FRBG 95%
051.png Digdri 29-31 FRBG 5%

Titelbild

Titelbild
FRBG Digdas Höhle Titelbild.png

Pokémon HeartGold und SoulSilver

Items

Item Fundort Edition
ap-top.png
AP-Top Benötigt Kraxler HGSS
steinrauch.png
Steinrauch Benötigt Kraxler HGSS
kalzium.png
Kalzium (versteckt, links Kraxler einsetzen) HGSS
top-beleber.png
Top-Beleber (versteckt) HGSS

Pokémon

Pokémon Wo? / Wie? Level Häufigkeit
Immer
050.png Digda 13-19 HGSS 90%
051.png Digdri 19-29 HGSS 10%
Speziell
111.png Rihorn Tausch mit Mobai HGSS einmalig
296.png Makuhita Hoenn Sound 19 HGSS 20%
359.png Absol Hoenn Sound 15-17 HGSS 20%
433.png Klingplim Sinnoh Sound 19 HGSS 20%
436.png Bronzel Sinnoh Sound 15-17 HGSS 20%

Titelbilder

Morgens Tagsüber Nachts
HGSS Digdas Höhle morgens.png HGSS Digdas Höhle tagsüber.png HGSS Digdas Höhle nachts.png

Morgens und tagsüber kann man auf dem Titelbild ein Digda und nachts ein Digdri erkennen.

Unterschiede zwischen den Generationen

Spiele RBG GSK FRBG HGSS
Bild RBG Digdas Höhle.png GSK Digdas Höhle.png FRBG Digdas Höhle.png HGSS Digdas Höhle.png

Im Manga

Digdas Höhle

Von Digdas Höhle selbst sieht man nur den Ausgang nahe Marmoria City, als Red in VS. Magmar dort hinaus kommt und auf Giovanni trifft.

In anderen Sprachen

Sprache Name Namensherkunft
Deutsch Digdas Höhle
Englisch Diglett's cave
Japanisch ディグダのあな Digda no Ana
Spanisch Cueva Diglett
Französisch Cave Taupiqueur
Italienisch Grotta Diglett
Koreanisch 디그디그의 굴 Digŭdigŭ-ŭi (Diglett's) Gul (Cave (窟))