Aktivieren

Digda-Dieb-Division

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Anführer der Digda-Dieb-Division

Die Digda-Dieb-Division taucht in der Episode Die Digda-Dieb-Division auf.

Auf Dodri reitend, erklärten sie den Bewohnern des Digda-Dorfs, dass sie all deren Digda stehlen werden. Ash war verzweifelt dies zu hören und wollte ihnen helfen, doch die Dorfbewohner waren zuversichtlich sie in die Flucht zu schlagen.

Nachdem sie sich mit Team Rocket verbündeten, entschied die Truppe die Diebe auszuspionieren, während sie versuchten die Dodri freizulassen. Doch während sie dies taten, fanden sie heraus, dass die Diebe die Nachfahren der Dorfbewohner sind, als sie Rita und Sue, und ihr Vater, der Bürgermeister der Stadt war, sahen. Sie wollten die Digda nicht stehlen, sondern eher ihre Familienmitglieder wiedersehen. Sie sahen die jährlichen Überfälle als Chance, zu trainieren und ihre Eltern auf Trab zu halten.

Die Division stimmt zu, nicht auf den Dodri einzureiten. Während dem Täuschungsüberfall, halfen Ash und die Freunde, indem sie isolierte Helme, wasserdichte Schirme und feuerfeste Sachen gaben, ebenso wie Ohrenschützer, um sie vor Soundattacken zu schützen. Die meisten von ihnen stürzten in Bodenfallen die von Team Rocket gegraben wurden. Nachdem dem Überfall versprachen die Kinder den Dieben das Geheimnis für sich zu behalten.

Pokémon

Die Digda-Dieb-Division benutzt die Dodri als Transportmittel um durch die Stadt zu reiten. Sie ritten nicht auf diesen während einer Scharade und tauchten auch nicht gemeinsam mit diesen nach jener auf.

In anderen Sprachen: