Aktivieren

Die blaue Tapferkeitsmedaille (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SP9 Showdown im Eich-KorralEpisodenSP011 Eich-führt!
Die blaue Tapferkeitsmedaille
ja カスミ!ブルーバッジをゲットせよ!! (Kasumi! Get the Blue Badge!!)
en The Blue Badge Of Courage
SS005.jpg
Informationen
Episodennummer 10
Staffel, Jahr Chronicles
Erstausstrahlung JP 25. Februar 2003
Erstausstrahlung US 22. Juli 2006
Erstausstrahlung DE Nicht ausgestrahlt
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam {{{ani-team}}}
Screenplay {{{screenplay}}} {{{screenplay_romaji}}}
Storyboard {{{storyboard}}} {{{storyboard_romaji}}}
Regisseur {{{regisseur}}} {{{regisseur_romaji}}}
Animationsleitung {{{ani-leiter}}} {{{ani-leiter_romaji}}}
Musik
Deutsches Opening [[]]
Englisches Opening Gotta catch them all!
Japanisches Opening {{{Opening_ja}}}
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending {{{Ending_ja}}}
Charaktere in dieser Episode
Ash [[]]
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

The Blue Badge Of Courage ist die zehnte Episode von Pokémon Chronicles.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Misty erkennt zu Beginn der Episode, dass ein Arenaleiter viele verschiedene Aufgaben zu erfüllen hat, darunter auch das Füttern der Arena-Pokémon, was sie schon erledigt hat. Während sie sich um Jurob kümmert, fällt ihr Enton jedoch wieder einmal ins Wasserbecken und als sie es rettet, hört sie ein bekannte Stimme und ist überrascht, als sie Tracey an der Tür stehen sie. Er erklärt, dass Professor Eich ihn beauftragt hat, nachzusehen, ob sie Hilfe bräuchte, woraufhin sie sagt, dass sie Probleme damit hätte, Enton das Schwimmen beizubringen. Tracey zeigt Enton daraufhin Kreisbewegungen mit den Armen, bevor er es dazu bringen will sich an Wasser zu gewöhnen. Sobald es mit seinen Füßen aber das Wasser betritt, rennt es schreiend davon. Misty holt es zurück und Traceys schlägt ihr vor einen witzigeren Weg zu finden, es an das Wasser zu gewöhnen. Mit einem Schwimmreifen fühlt sich Enton um einiges Wohler. Dann bringt Tracey Enton dazu sein Gesicht ins Wasser zu halten, indem er es ihm vorführt, doch sobald sein Schnabel das Wasser berührt, läuft es erneut schreiend davon.

Währenddessen erscheint vor der Arena jemand anderes bekanntes – Sakura, das Mädchen mit dem sich Misty und die Anderen auf ihrer Reise durch Johto in Teak City befreundet haben und deren Schwestern die Kimono-Schwestern sind. Sie will mit ihrem Psiana den Quellorden gewinnen und ist sich sicher, dass ihr dies gelingen wird. Doch als sie die Arena betritt, trifft sie auf Enton, das aus der anderen Richtung angerannt kommt. Als sie sich von dem Schock erholt hat, entschuldigt sich Misty und begrüßt sie. Dann erklärt Sakura auf Mistys Frage hin, dass Sakura ein Rematch haben will, da sie nun stärker sei. Misty stellt ihr Tracey vor und Sakura sagt, dass sie gar nicht gewusst hätte, dass Misty einen festen Freund habe. Misty und Tracey sind überrascht, bevor Misty alles richtig stellt und erklärt, dass Tracey mit ihr und Ash das Orange Archipel bereist hat. Dann lobt sie Sakuras Psiana und sagt, dass es nicht so unbeholfen wir ihr Enton wirke.

Misty zeigt ihnen dann den Pool und da sie einen freien Nachmittag hat, können Misty und Sakura ihren Kampf direkt austragen. Als Sakura die Arenaleiterin fragt, ob sie die Orden hätte, ist sie überrascht und Tracey sagt ihr, dass sie als Arenaleiterin dies auch bekannt machen soll. Sakura zeigt ihre drei Orden, welche sie bisher gewonnen hat. Misty macht sich auf der Suche nach den Orden, aber sie hat keine mehr als Vorrat, sodass sie Daisy anruft, die sie darüber informiert, dass sie keine mehr hätten. Ihre Schwester sagt dann, dass sie zum Rifure Dorf müssen, um neue zu holen. Misty weigert sich, wird von ihren Freunden aber gezwungen. Nachdem sie die Schlüssel Schwester Joy übergeben hat, die sich nun um die Arena kümmern wird, reist Misty mit den Anderen in das Dorf. Am Abend befinden sie sich in der Nähe eines Berges und Misty sagt, dass das Dorf in der Nähe sein müsse, doch dann rennt Psiana von der Straße hinunter. Die Trainer folgen ihm, bis sie einen Körper am Boden liegend vorfinden. Als sie fragen, ob alles in Ordnung sei, erklärt der Mann, dass er vom Baum gefallen sei und sein Knöchel angeknackst habe. Sie bringen ihn zu seiner Hütte und er erklärt, dass er ausgerutscht sein muss, als er sein morgendliches Baumspringtraining durchgeführt hat. Als er mit einem Pflaster versorgt ist, berichten die Kinder, wieso sie vor Ort seien und der Mann stellt sich als Kinso, den Ordenmacher, machen.

Misty fragt nach neuen Orden, was Kinso aus irgendeinem Grund wütend macht. Er erklärt, dass er nicht einfach so Orden herstellt, sondern sie müssten arbeiten, um sie sich zu verdienen. Durch die harte Arbeit erkennt man erst den Wert der Orden. Misty stimmt zu und Tracey und Sakura wollen ihr helfen. Kinso fordert sie auf ins Bett zu gehen, da sie am nächsten Morgen um 4 Uhr aufstehen müssten. Als sie aus dem Bett kommen, fordert Kinso sie auf um den Berg zu laufen, da ein gesunder Kreislauf den Fingern hilft, dem Gehirn zu gehorchen. Er kommt allerdings wegen seines Knöchels nicht mit. Dann müssen sie eine Holzstämme zerteilen, die für das Feuer in einem Brennofen gebraucht werden, welches das zu verarbeitende Metall erhitzt. Dann muss das Metall mit Hämmern bearbeitet werden und es runden. Nach dem Schweißen sollte es die typische Form haben und Misty, Tracey und Sakura sind stolz, wie alles funktioniert hat, während Kinso unzufrieden ist. Am nächsten Tag müssen sie alles nochmals durchführen.

Diesmal sind sie besser und dürfen die Orden nun blau anmalen. Während sie dann trockenen müssen sie nochmals um den Berg laufen. Später sind sie fertig und Kinso lobt sie. Dann muss Misty aber noch einen guten Kampf gegen sein Impergator hinlegen, damit sie die Orden erhält. Misty freut sich und setzt Corasonn ein. Stattdessen kommt aber Enton aus seinem Ball. Als es seinen Gegner sieht, läuft es weg, stolpert und fällt in einen See. Kinso ist schockiert, dass es nicht schwimmen kann und weigert sich Misty nun erneut die Orden zu geben. Die Kinder wollen Enton wieder das Schwimmen beibringen, doch dieses rennt einfach wieder davon. Kinso öffnet die Türe zu seiner Hütte und schreit etwas von einem Raub, bevor Enton gegen ihn läuft. Als er sich wieder aufgerappelt hat, erzählt Kenso, dass jemand eingebrochen ist und die Orden gestohlen habe. Er erklärt, dass es einige Rüpel in der Gegend gäbe, die einfach die Orden stehlen, damit sie selber nicht dafür arbeiten müssen. Manchmal würden sie sie verkaufen, um Geld damit zu machen. Sakura setzt ihr neues Papinella ein, welches Tracey sofort skizziert. Papinella soll nach den Dieben suchen und Kinso erklärt ihnen, wo die Hauptstraße sei. Dann sieht man eine Hand mit mehreren Quellorden drinnen. Die zwei Diebe reden darüber, wie einfach es sei, die Orden zu stehlen. Dann springt Psiana vor sie und Misty und die Anderen folgen. Die Diebe wollen die Orden nicht zurückgeben und setzen Zigzachs und Fiffyen ein. Zigzachs verwendet Kopfnuss, die daneben geht. Misty befiehlt Enton Kratzer, doch es kratzt nur die Luft und dreht sich verwirrt herum. Psiana verwendet Sternschauer, dem Fiffyen ausweicht, bevor es Tackle und Biss einsetzt. Enton bekommt davon Kopfschmerzen und setzt Psycho-Attacken ein. Misty befiehlt Aussetzer und Konfusion, sodass die Diebe und die Pokémon gegen einen Baum geschleudert werden. Die Diebe flüchten und geben vorher die Orden zurück.


Zurück in der Hütte lobt Kinso Entons Fähigkeiten und sagt Misty, dass sie den Test bestanden habe, sodass sie die Orden erhält. Glücklich, dass sie nun gegen ihre Herausforderer antreten kann, akzeptiert sie Sakura als ihre erste Gegnerin. Zurück in der Arena muss Psiana gegen Mistys Corasonn antreten. Psiana beginnt mit Tackle, bevor Corasonn Dornkanone einsetzt, der Psiana mit einem Sprung ins Wasser ausweicht. Misty ist beeindruckt, dass es schwimmen kann und sagt Enton, dass es sich von ihm etwas abschauen könnte. Psiana verwendet Sternschauer und Corasonn wird getroffen, bevor es Erholung einsetzt und dann mit Tackle zurückschlägt. Psiana springt von einer Mauer und weicht der folgenden Dornkanone aus. Psiana setzt dann wieder Tackle ein, gefolgt von Psystrahl, der Corasonn ausknockt, sodass Sakura die Siegerin ist.

Misty ist von Sakuras Talent begeistert und gibt ihr zufrieden den Orden. Tracey findet auch, dass Misty sich sehr verbessert habe und Sakura gibt ihrer Freundin den von ihr hergestellten Orden. Tracey lädt Sakura ein Professor Eich zu besuchen, sodass die Beiden sich von Misty verabschieden und weiterreisen. Misty ist sich sicher, dass sie jeden weiteren Herausforderer besiegen kann, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

  • Misty lernt, wie man selbst Quellorden herstellt.
  • Misty trifft Sakura wieder und man erfährt, dass sie ein Papinella besitzt.
  • Misty verliert gegen Sakura, wodurch diese ihren vierten Orden gewinnt.
  • Tracey trifft erstmals auf Sakura.

Charaktere

Menschen

Pokémon

Orte

Rifure-mura

Rifure-mura (en: Rifure Village, ja: リフレ村 (Rifure-mura)) ist ein Dorf, das nur im Anime existiert und in der Spezialfolge Die blaue Tapferkeitsmedaille auftaucht.

Dort lebt Kinso, ein Künstler, der Arena-Orden herstellt. Quellorden werden dort gemacht und eventuell auch andere. Misty muss dorthin, da der Vorrat an Quellorden aufgebracht war. Sie und Tracey helfen bei der Herstellung neuer.

In anderen Sprachen: