Aktivieren

Die Regenmacher (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
143 Feurige JagdEpisoden145 Aprikoko Fieber
Die Regenmacher
ja ヒワダタウン!ヤドンのいど!! (Hiwada Town! Yadon no Ido!!)
en A Shadow of a Drought
EP144.jpg
Informationen
Episodennummer 144 (3.26 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP144 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 3, 2000
Erstausstrahlung JP 6. April 2000
Erstausstrahlung US 3. März 2001
Erstausstrahlung DE 1. Oktober 2001
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 福本潔 Kiyoshi Fukumoto
Regisseur 岩崎太郎 Tarō Iwasaki
Animationsleitung はしもとかつみ Katsumi Hashimoto
Musik
Deutsches Opening Pokémon Johto
Englisches Opening Pokémon Johto
Japanisches Opening OK!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケモンはらはらリレー
Episodenbilder bei Filb.de

Die Regenmacher ist die 144. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko gehen an einem heißen Tag eine Straße entlang und Rocko erkennt, dass alle Pflanzen in der Nähe vertrocknen. Mistys Sterndu wird eingesetzt, um mit Aquaknarre eine Wasserfontäne zu produzieren, in der sie alle spielen. Team Rocket befindet sich ebenfalls auf dem Weg und sind sehr durstig. Jessie und James wollen ihren Anteil des Wasser, den Mauzi jedoch längst leergetrunken hat. Sie werden wütend auf ihn, doch glücklicherweise sieht Mauzi einen Brunnen, der an ein Flegmon erinnert. Mauzi pumpt einige Zeit, doch statt Wasser kommt nur Sand zu Tage, der Jessie und James ins Gesicht gesprüht wird. Nun nutzt Mauzi seine Wünschelrute und findet eine Stelle, bei der Jessie und James graben sollen, doch sie werden wegen der Hitze schnell erschöpft. So zückt Mauzi einer Fernbedienung und eine Maschine erscheint, die wie ein Digda aussieht. Jessie schlägt es wütend mit einer Schaufler-Attacke, bevor die Drei die Maschine betreten und sich in den Erdboden graben.

Die drei erreichen eine Kammer, in der es viel Wasser gibt. Als sie die Maschine verlassen und Wasser trinken wollen, sehen sie, dass sie von vielen Flegmon umzingelt sind. Mauzi erklärt, dass dies der Flegmon-Brunnen sein muss. Der Legende nach hätten die Flegmon die Kraft es regnen zu lassen. Team Rocket plant dies auszunutzen und reich zu werden, indem sie das von den Flegmon erzeugte Wasser an Stadtbewohner verkaufen. Derweil haben die Kinder Azalea City erreicht. Der Fluss ist wegen einer Dürre ausgetrocknet und Ash will zur Arena, doch Misty erinnert ihn, dass sie Kurt den GS-Ball überbringen müssten. Sie streiten, bis Rocko erklärt, dass die Arena wegen der Dürre geschlossen sei. So machen sie sich auf die Suche nach Kurt.

Die Stadt schaut merkwürdig aus, da es überall Flegmon-Zeichen gibt und sich auch viele echte Flegmon dort aufhalten. Ash tritt versehentlich auf einen Schweif und alle Stadtbewohner werden wütend und verfolgen die Drei. In einem Park können die Kinder entkommen, als ein Mann in einem Flegmon-Kostüm ihnen auch Verkleidungen gibt und sie auffordert still sitzen zu bleiben. Die Dorfbewohner erreichen den Park, können die Trainer nicht finden und geben auf. Rocko fragt den Mann, wieso die Flegmon so wichtig seien und der Mann erklärt, dass vor langer Zeit ebenfalls eine Dürre in der Stadt herrschte. Eines Tages kam ein Flegmon in die Stadt und gähnte, sodass es regnete und die Stadt gerettet war. Seitdem werden die Flegmon mit Respekt behandelt. Dann erinnert sich der Mann, dass er etwas zu tu habe und läuft weg. In der Kammer hört der Mann etwas und schaut nach, was vor sich geht. Er sieht Team Rocket, die mit der Maschine die Flegmon jagen und fordert sie auf aufzuhören. Da er noch sein Kostüm trägt, verwechseln sie ihn mit einem riesigen Flegmon und verfolgen ihn. Dabei verletzt er seinen Rücken. In der Stadt entdecken die Kinder Kurts Haus und ein kleines Mädchen, das sich als seine Enkelin vorstellt, erklärt, dass er nicht da sei, da er etwas beim Flegmon-Brunnen überprüfen wollte, wohin die Freunde nun gehen. Dort angekommen finden sie den Mann, der ihnen von der Maschine erzählt. Ash und Misty laufen vor, während sich Rocko um den Mann kümmert.

Ash erkennt, dass die Maschine zu Team Rocket gehört, die mehr Flegmon mit Netzen fangen. Als Ash sich in den Weg stellt, erklärt James, dass der Boden der Kammer nass sei und Elektroattacken die Flegmon auch treffen würden. Ashs Skaraborn wird eingesetzt, das den Panzer in die Luft wirft. Team Rocket feuert dann aber einer Rakete auf es und besiegt es. Ash ruft Skaraborn zurück. Die Gauner flüchten durch einen Tunnel. Dann beginnen alle Flegmon die Kammer zu verlassen und alle Trainer folgen ihnen. Sie versammeln sich am Rande der Klippe, die den Brunnen umrandet. Eines nach dem anderen gähnt und es beginnt zu regnen. Die vier sind gezwungen auf dem Dach des Brunnens zu klettern, als die Gegend geflutet wird.

Wasser fließt in die Höhle und den Tunnel, den Team Rockets Maschine gegraben hat. Diese wird hinausgewaschen und zerbricht, als sie auf dem Boden landet. Die Gauner krabbeln hinaus und sehen Ash und Pikachu, welches Donner einsetzt, um sie wegzuschleudern. Die Flegmon sind befreit.

Rocko fragt sich, ob die Flegmon wirklich den Regen verursacht haben und Ash ist davon überzeugt, während der Mann einfach nur sagt, dass die Welt der Pokémon voller Mysterien sei. In der Stadt führt der Fluss wieder Wasser und das Getreide erholt sich. Der Mann erklärt den Stadtbewohnern, dass Ash dem Flegmon nur versehentlich auf dem Schweif getreten sei. Dann will er sie durch die Stadt führen, doch Misty sagt, dass sie Kurt finden müssten. Der Mann nimmt die Kapuze des Kostüms ab und stellt sich als ebendieser vor, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Kurt Tonio von der Meden
Maisy Christine Stichler
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Skaraborn Tobias Lelle
Schiggy Klaus Münster
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Die Ereignisse der Episode, Team Rockets Angriff auf den Flegmon-Brunnen und Kurts Verletzung, erinnern stark an die Handlung der Spiele der zweiten Generation und ihrer Remakes.
  • Dass die Flegmon es regnen lassen, liegt eventuell daran, dass sie Regentanz einsetzen.