Aktivieren

Die Jagd nach der Legende (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SS017 Verflixte Elektek!Pocket Monsters Side StorySS019 Pokémon Mystery Dungeon: Team Flinke Freunde
C18 Verflixte Elektek!Pokémon ChroniclesC20 Von Mauzi und Pokémon (Teil 1)
Die Jagd nach der Legende

ja 天駆ける伝説 ヒロシとファイヤー! (The Heavenly Legend, Hiroshi and Fire!)en The Search for the Legend

SS018.jpg
Informationen
Episodennummer: SS018
bzw. C19
Serie/Staffel Pocket Monsters Side Story
bzw. Chronicles
Erstausstrahlung JP 21. September 2004
Erstausstrahlung US 30. September 2006
Erstausstrahlung DE Nicht ausgestrahlt
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam {{{ani-team}}}
Screenplay {{{screenplay}}} {{{screenplay_romaji}}}
Regisseur {{{regisseur}}} {{{regisseur_romaji}}}
Animations-Leiter {{{ani-leiter}}} {{{ani-leiter_romaji}}}
Musik
Deutsches Opening [[]]
Englisches Opening Gotta catch them all!
Japanisches Opening {{{Opening_ja}}}
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending {{{Ending_ja}}}
Charaktere in dieser Episode
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Die Jagd nach der Legende (engl.: The Search for the Legend) ist die 18. Folge der Pocktet Monsters Side Story und die 19. Folge der Pokémon Chronicles.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Die Episode beginnt damit, dass Richie und Sparky an Bord der M.S. Anne weiterhin durch die Gegend reisen. Als das Schiff die Küste entlang auf sein Ziel zusteuert, kommen vier Garados aus dem Wasser und jagen ihm Angst ein. Eines der Crewmitglieder alarmiert die Passagiere vor einer feindlichen Gruppe von Pokémon, sodass sie in ihre Zimmer zurückkehren und still verharren sollen. Richi fragt ihn, was als nächstes gesehen wird und er antwortet, dass sie eine länge Rute nutzen werden, um die Angreifer zu umgehen. Dann ruft ein Mann sein Brutalanda und Richie ist verwirrt, da er ein Brutalanda noch nie gesehen hat, sodass er es scannt. Der Mann äußert, dass er keine Zeit habe, sich von einigen zu groß gewachsenen Karpador den Weg versperren zu lassen und befiehlt Hyperstrahl, der die Garados verjagt. Dann fordert er den Arbeiter auf, dem Skipper zu sagen, dass Schiff weiter zu bewegen.

Richie ist beeindruckt, wie begabt der Mann ist, doch dieser sagt, dass dies nicht gegen seinen Gegner sei – ein Lavados. Richie nennt dann einige Informationen über den legendären Vogel, sagt aber auch, dass niemand wisse, wo es steckt. Dann stellen sich die beiden vor und man erfährt, dass der man Silver heißt. Nun kommen zwei andere Trainer hinzu und fragen Silver, ob er ihnen erneut schaden wird, da er sie bereits an verschiedenen Orten besiegt hat. Als Richie sie fragt, wer sie sind, stellt sich die Frau als Dr. Louise Armstong des Bogus Fake Institute of Science vor, der Mann, als Dr. Satchmo, doch eigentlich stecken Butch und Cassidy dahinter. Richie vermutet, dass sie wissen, wo Lavados als nächstes auftauchen wird, was sie schnell verneinen. Dann will der Junge, dass Silver weiter von seinen Plänen berichtet, die die Beiden herunterspielen, was Silver erzürnt. Dieser verabschiedet sich von Richie, was ihn skeptisch macht. Dann legt das Schiff an der Knot Island an und Richie und Sparky beobachten beeindruckt den Vulkan. Das Crewmitglied von vorher sagt ihnen, dass er noch immer aktiv sei und jeden Moment ausbrechen könnte, weshalb die Insel evakuiert wurde und dass Schiff nur kurzweilig dort halten wird. Dann sieht Richie, wie Silver und die Doktoren das Schiff verlassen. Er folgt ihnen und holt sie ein, da er auch Lavados sehen will. Die Forscher streiten erneut ab, zu wissen wo es steckt und geben vor nur Steine untersuchen zu wollen, doch Silber weiß, dass der Junge darauf nicht hineinfallen wird und sagt ihnen, dass sie ihm die Wahrheit sagen sollen, sodass sie weitergehen könnten. Dann erklären sie, dass sie Lavados Flugmuster untersucht hätten und bestimmt haben, dass es sich am Mount Ember als nächstes aufhalten werden.

Nun berichten die Forscher, dass sie Lavados' Feuer nutzen wollen, um eine alternative Energieform zu kreieren, was jedoch so schwer sei, dass sie Silvers Hilfe bräuchten. Dieser hofft auf einen unvergesslichen Kampf gegen den Vogel. Richie will sich ihnen anschließend, doch die wird ihm nicht erlaubt. Der Junge bleibt jedoch stur und will ihnen folgen, um Lavados zu sehen. Silver und die beiden Forscher errichten ein Lager und Richie erinnert sich in der Nähe an vergangene Abenteuer. Dann hört er etwas mit an, als er sich ihnen nähert. Die Doktoren reden per Radio mit jemanden darüber, dass sie Lavados mit elektromagnetischen Netzen einfangen wollen, doch als Richie einen Ast zertritt, sind die Beiden gewarnt. Richie versteckt sich auf der Klippe und wird so nicht gefangen. Sie reden weiter mit dem Mann am Radio, als sich Silver nähert und sie sich nervös im Bett verstecken. Als Silver die Klippe erreicht, sieht er dort Richie und sagt ihm, dass es auch einen Pfad gäbe. Der Trainer sagt ironisch, dass Klettern witziger sei, verliert aber dann Halt und stürzt. Silver rettet ihn, indem er seinem Endivie Rankenhieb befiehlt. Richie bedankt sich und verrichten von seinen Vorbehalten den Forschern gegenüber, doch Silver gibt vor, dass ihn das alles nicht interessiere, solange er gegen Lavados antreten könne. Er lädt den Jungen ein, mit ins Camp zu gehen und als die Doktoren ihn sehen, entschuldigen sie sich schnell. Richie dankt Silver dafür, dass er nicht sauer auf ihn ist, woraufhin der Mann erwidert, dass er an sich selbst in seiner Jugend denken musste. Richie erklärt, dass er seine Haltung dank Ash entwickelt habe und als er sagt, dass dieser ziemlich stur sei, erwidert Silver, dass Sturheit dasselbe wie Zielstrebigkeit bedeutet.

Silver berichtet dann aus seiner Vergangenheit. Er war so alt wie Richie, als er erstmals Lavados sah, das am Nachthimmel leuchtete und die Sterne in den Schatten stellte. Silver entschied es zu finden und gegen es anzutreten. Als der Morgen anbricht, macht sich die Truppe auf dem Weg auf den Vulkan, der zu wackeln beginnt. Sie warten stundenlang auf Lavados und als Butch äußert, dass es eventuell nicht auftauchen würde, sagt Silver, dass er so lange wie nötig warten wird. Dann bricht etwas durch die Wolken. Es ist tatsächlich Lavados, das Richie mit seinem Pokédex scannt, während Silver Brutalanda in den Kampf ruft und Hyperstrahl befiehlt. Lavados weicht aus und greift mit Flammenwurf an. Dieser ist jedoch zu schwach und erlischt, bevor Brutalanda getroffen wird, da Lavados nur zur Insel kommt, wenn es am schwächsten ist. Butch und Cassidy fordern Silver auf weiterzukämpfen, doch dieser weigert sich, da er den Kampf für unfair hält. Dann enttarnen sich die Gauner und verraten, was sie vorhaben. Sie feuern ein Netz ab, doch Lavados kann dank Brutalandas Eingreifen gerettet werden. Mit Feuerodem wird Lavados verteidigt, doch ein anderes Netz schnappt Brutalanda, Silver und Richie, sodass es nun ungeschützt ist.

Silver befiehlt Endivie sie mit Rasierblatt und Brutalanda sie mit Drachenklaue zu befreien. Richie schleudert die Gauner dann mit Sparkys Donnerblitz davon. Lavados fällt in die Lava und Brutalanda kann es nicht retten. Als sich die beiden Trainer fragen, ob es überlebt hat, taucht es auf und ist wieder fit. Lavados taucht immer in die Lava, wenn es schwach ist, um sich aufzuladen. Dann kämpft es gegen Silber und Flammenwurf kann Hyperstrahl abwehren. Dann setzt sich der Flammenwurf aber durch und trifft Brutalanda, doch dieses kann noch kämpfen und verwendet Doppelteam und Feuerodem. Silver hat Spaß, doch dann bricht der Vulkan aus. Der Trainer will trotz des Risikos weiterkämpfen, doch als ein Fels auf ihn zu stürzen droht, rettet ihn Lavados.

Silver ändert dann seine Meinung und sagt, dass er sich und Richie mit Brutalanda wegfliegen lässt. Als sie zuschauen, wie Lavados davonfliegt, ist Richie enttäuscht, weil Silver seinen Kampf nicht beenden konnte, doch dieser sagt, dass er noch eine Weile warten kann. Die Wege der Beiden trennen sich und Silver will auf der Insel bleiben, um nochmals gegen Lavados anzutreten, wenn es zurückkehrt. Richie und er beschließen das nächste Mal gegeneinander anzutreten, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • Dies ist die einzige Episode, die auf einem der Sevii Eilande spielt.
  • Als Richie Ash erwähnt, scheint Silver ihn zu kennen, obwohl er ihn nie selbst getroffen hat.
In anderen Sprachen: