Aktivieren

Der Mann, den sie Klein-James nannten (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
422 Duell in der GeisterstadtEpisoden424 Der Zauberlehrling
Der Mann, den sie Klein-James nannten
ja マネネ登場!休息の館! (Manene Tōjō! Kyūsoku no Yakata!)
en Sweet Baby James!
AG147.jpg
Informationen
Episodennummer 423 (9.02 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG147 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 9, 2005
Erstausstrahlung JP 13. Oktober 2005
Erstausstrahlung US 9. September 2006
Erstausstrahlung DE 3. August 2007
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 玉川明洋 Akihiro Tamagawa
Musik
Deutsches Opening Über Grenzen gehen
Englisches Opening Battle Frontier
Japanisches Opening バトルフロンティア
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケモンかぞえうた
Episodenbilder bei Filb.de

Der Mann, den sie Klein-James nannten ist die 147. Folge von Advanced Generation und die 423. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Auf dem Weg zur Kampfarena wird Maikes Mampfaxo krank und weigert sich sogar zu essen. Eine alte Frau und ein alter Mann tauchen auf und Ash und seine Freunde sehen überrascht, dass diese von einem Pantimimi, einem ihnen unbekannten Pokémon begleitet werden. Die Frau sagt, dass Mampfaxo Fieber habe und Hilfe bräuchte.

Derweil wird auch James' Palimpalim krank. James begibt sich auf die Suche nach einem Pokémon Center, doch er entdeckt nur eine Burg. Diese ist jedoch eines der Ferienhäuser seiner Familie. Gemeinsam mit seinen Teamkameraden läuft er dorthin. Er ruft nach Nanny und Pop-Pop und das alte Ehepaar erscheint. Sie sind glücklich ihren kleinen James wiederzusehen. Er erklärt, dass Palimpalim krank ist und Nanny nimmt es in die Arme. Das Paar betrachtet dann Mauzi und Jessie und hält diese für James Frau und gratulieren ihm. James ist geschockt und stellt sich vor wie schrecklich eine Ehe mit ihr sein müsste. Schließlich erklärt er Jessie sei seine Assistentin und Mauzi sein Manager. Die beiden sträuben sich dagegen, doch James erklärt ihnen, wie wichtig ihm ist, dass Nanny und Pop-Pop nichts über Team Rocket erfahren, da sie sonst enttäuscht wären. Er fügt hinzu, dass er gerne studiert hätte und mit einem vernünftigen Beruf zurückgekehrt wäre. Er mochte das Ferienhaus sehr und auch wie das alte Paar sich um die kranken Pokémon gekümmert hat. Nanny und Pop-Pop waren schon immer seine Vorbilder.

Palimpalim wird später auf ein Bett in einem langen Raum gelegt. Alle versammeln sich um sein Bett, als Pantimimi zu James kommt und sich vorstellt. Jessie findet es sehr süß. James befürchtet, dass seine Eltern in der Nähe seien, doch Nanny erklärt, dass diese eine Weltreise machen, was ihn nicht überrascht.

Plötzlich taucht Ashs Truppe auf und James ist überrascht sie zu sehen. Er geht mit ihnen raus, um ihnen zu sagen, dass sie keine Pokémon stehlen werden und klärt sie auf. Außerdem versichert er den Kindern, dass Jessie und Mauzi auch nichts anstellen werden, während sie hier sind.

Mampfaxo wird in ein Bett neben Palimpalim gelegt. Plötzlich bemerken alle, dass Jessie und Mauzi fehlen und James läuft panisch im Schloss herum, gefolgt von Pantimimi. Schließlich findet er sie, als sie aus dem Kühlschrank essen und ihre Münder vollgestopft sind. James motzt sie an und die anderen tauchen auf, weshalb er versucht eine Ausrede zu finden, sodass sie keinen Ärger bekommen.

Später betreten alle das gigantische Gartenhaus und sehen all die Pokémon, die dort leben. Jessie und Mauzi setzen sich ab und treffen auf ein Myrapla. Jessie stopft es unter ihr Shirt, doch James weiß, dass etwas nicht stimmt. Myraplas Blätter kommen aus dem Shirt und James rettet das Pokémon.

Nachts läuft Pantimimi zu dem im Krankenzimmer sitzenden James, der das schlafende Palimpalim bewacht. Als Maike den Raum betritt erklärt James, dass es Mampfaxo bald wieder besser gehen wird und sie sich keine Sorgen machen muss. Sie sagt Mampfaxo gute Nacht und geht wieder. Pantimimi geht dann zu James und er fragt es, ob es bei ihm sein will. Es stimmt zu und James sagt, dass es sehr höflich ist.

In der Zwischenzeit planen Jessie und Mauzi die Pokémon aus dem Gewächshaus zu stehlen. Sie kommen aber zuerst in den Raum, in welchem Pantimimi und James schlafen. Sie nehmen Pantimimi und Mampfaxo mit und machen sich auf den Weg zum anderen Gebäude. Ash wacht jedoch auf und sieht im Gewächshaus Licht. Auch James wacht auf und bemerkt, dass Mampfaxo und Pantimimi fehlen, bevor er ebenfalls das Licht entdeckt.

Alle entdecken Mauzi und Jessie bei der Ausführung ihres Plans. Sie verkünden ihr Motto und auch James steigt ein. Als er bemerkt, was er tut, versucht er die Pokémon zu beschützen. Der Beutel reißt auf und alle sind befreit. Pantimimi läuft zu James. Jessie setzt Vipitis ein und Ash Phanpy. James will Ash helfen und setzt Tuska ein, das jedoch, wie gewohnt, Ash attackiert, bis James sagt, dass es Vipitis angreifen soll, wogegen es sich sträubt. Es greift dann jedoch an und Phanpy schleudert Vipitis, Jessie und Mauzi in die Luft. Das alte Ehepaar taucht auf und fragt, wohin Jessie und Mauzi verschwunden seien. Diese fallen durch das Dach vor die beiden und tun so, als sei nichts geschehen.

Am nächsten Morgen ist Mampfaxo wieder fit und Ash und seine Freunde brechen auf. Nanny wünscht Ash viel Glück in der Kampfarena.

Jessie und Mauzi warten derweil im Ballon auf James, welcher noch mit dem kranken Palimpalim in einem Raum ist. Dieses wacht auf und Pantimimi und Nanny und Pop-Pop betreten den Raum. Das Paar erklärt, dass Palimpalim noch Zeit zur Erholung bräuchte und schweren Herzens entscheidet James, es noch dort zu lassen. Er sagt, dass er es liebe und sich immer an die guten Zeiten mit ihm erinnern würde. Palimpalim lächelt ihn an und James beginnt zu weinen.

James wischt seinen Tränen weg und gibt Palimpalims Ball dem Paar, doch leere fallen dabei auf den Boden. Pantimimi tippt einen an und lässt sich fangen. James fragt, wieso es mit ihm reisen will und Nanny und Pop-Pop sagen, dass es erkannt habe, dass er ein guter Mensch ist. Palimpalim lächelt.

Der Ballon legt ab und das Ehepaar schaut ihnen zu. Sie geben bekannt, dass James ihnen die Wahrheit erzählt habe. Sie sagen, dass sie wissen, dass, obwohl er in einer bösen Organisation sei, ein gutes Herz habe. James schaut zurück ins Haus und sieht das im Bett sitzende Palimpalim ihn anlächeln. Tränen strömen sein Gesicht herunter und er winkt zum Abschied.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Nanny Marion Hartmann
Pop-Pop Andreas Borcherding
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Palimpalim Marieke Oeffinger
Vipitis Gerd Meyer
Felino Andrea Wick
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Als Kind hatte James 23 Privatlehrer und Klavier- und Violinenunterricht.
  • Dies ist eine der wenigen Episoden, in denen ein Team-Rocket-Mitglied nicht weggeschleudert wird. Nur Jessie und Mauzi werden es.
  • Zum dritten Mal wird ein Pokémon freigelassen und ein neues gefangen. Dies geschah auch in Der Pokémon-Wilderer und Und wer fliegt jetzt!? (Hoppspross flieht). In allen drei Episoden war James besonders involviert.
In anderen Sprachen: