Aktivieren

Der Lord des Wassers (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
338 Auf den letzten Drücker...Episoden340 Angst vorm Fliegen
Der Lord des Wassers
ja ソルロックとハスブレロ!聖なる森の伝説! (Solrock to Hasubrero! Seinaru Mori no Densetsu!)
en Take the Lombre Home
AG063.jpg
Informationen
Episodennummer 339 (7.23 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG063 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 7, 2004
Erstausstrahlung JP 12. Februar 2004
Erstausstrahlung US 29. Januar 2005
Erstausstrahlung DE 12. Oktober 2005
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 米村正二 Shōji Yonemura
Storyboard 秦義人 Yoshito Hata
Regisseur 秦義人 Yoshito Hata
Animationsleitung 宍戸久美子 Kumiko Shishido
Musik
Deutsches Opening Unser Traum
Englisches Opening This Dream
Japanisches Opening アドバンス・アドベンチャー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending スマイル
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Der Lord des Wassers ist die 63. Folge von Advanced Generation und die 339. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Rocko, Max und Maike setzen ihre Reise nach Blütenburg City fort, wo Ash seinen nächsten Orden gewinnen will, als sie bemerken, dass sie kein Wasser mehr haben. Rocko hat jedoch eine Idee und will sie zu einer Wasserquelle führen, die ganz in der Nähe liegt und weltberühmt sei. Jessie, James und Mauzi bauen währenddessen dort eine Falle auf. Als sie die Kinder sehen, verstecken sie sich und warten ab. Max und Maike sind ziemlich nervös, was sich noch steigert, als eine Gruppe Zubat aus einem Busch fliegt und ihnen Angst einjagt. Dann werden die Kinder von einem Sonnfel abgelenkt, das vorbeifliegt. Schließlich wird die Falle aktiviert und die Kinder landen in einer Fallgrube. Das Gaunertrio taucht auf, verkündet ihr Motto und schnappt Pikachu mit einem Netz.

Ein Flammenwurf wird über Team Rocket geschossen, weshalb sie das Netz fallenlassen. Das Sonnfel hat diesen abgefeuert, um den Kindern zu helfen. Während Team Rocket beschäftigt ist, klettern Ash und die anderen aus der Grube hinaus. Ash scannt Sonnfel und findet heraus, dass es die Gedanken von Menschen lesen kann.

James setzt Tuska ein und befiehlt Nadelrakete, welche jedoch kaum Wirkung zeigt. Wütend setzt Sonnfel Solarstrahl ein und schleudert die Gauner davon. Als sich der Rauch legt, ist auch Sonnfel verschwunden. Die Kinder entscheiden, weiter zur Quelle zu gehen und entdecken dort, dass sie leer ist. Maike entdeckt ein Dorf, wo die Kinder auf Wasser hoffen. Als sie näher kommen, bemerken die Kinder, dass das Dorf verlassen ist und der Fluss, der hindurchführt, ebenfalls kein Wasser mehr führt.

Ash setzt Krebscorps ein, welches aufgrund seinen Types Wasser erspüren kann, wenn welches in der Nähe ist. Auch Hydropi und Loturzel werden zur Hilfe gerufen. Freiwillig kommt auch Maikes Eneco aus dem Ball, um zu helfen. Krebscorps gräbt direkt im Flussbett herum, während die anderen in unterschiedliche Richtungen gehen. Krebscorps fndet eine Schüssel und setzt sie sich verkehrtherum auf, um sie als Panzer zu nutzen. Ash realisiert, dass es trotz seiner Anweisungen gar nicht nach Wasser gegraben hat.

Hydropi findet einen Brunnen, der jedoch auch ausgetrocknet ist. Loturzel springt in einen Eimer, verliert aber das Gleichgewicht und fällt in den Brunnen. Rocko kann es jedoch hochziehen. Loturzel beginnt plötzlich zu leuchten und entwickelt sich zu einem Lombrero.

Eine ältere Frau kommt aufgeregt angelaufen und erklärt, dass sie überglücklich ist, den Lord des Wassers, Lombrero, leibhaftig zu sehen. Sie scheint überzeugt zu sein, dass Sonnfel Schuld an der Dürre sei und andere Dorfbewohner tauchen auf und stimmen ihr zu. Eine von ihnen ist Mary, die Enkelin der Dame, in welche Rocko sich direkt verliebt. Diese glaubt jedoch an Sonnfels Unschuld und bringt der Truppe Wasser. Sie erklärt, dass die Dürre herrscht, da aus einem Grund die Quelle, die die Kinder vorher besucht haben, ausgetrocknet ist. Dies soll der Lebensort des Lords des Wassers sein. Die anderen Dorfbewohner vermuten jedoch, dass die Dürre mit einem Meteoriten zusammenhängt, der vor einiger Zeit in der Nähe des Lombrero-Schrein abgestürzt ist. Seitdem treibt sich auch Sonnfel in der Gegend herum und seitdem hat es ebenfalls nicht mehr geregnet. Mary ist überzeugt, dass es einen anderen Grund gibt.

Die Dorfbewohner führen derweil einen Regentanz auf und hoffen damit, das böse Sonnfel zu vertreiben. Ash verteidigt es und erklärt, wie es Pikachu gerettet hat. Mary betont, dass sie weitere Untersuchungen anstellen müssten, bevor sie es zu unrecht beschuldigen. Die Großmutter denkt aber, dass dies Lombrero verärgern würde und beginnt wieder zu tanzen.

Lombrero liebt den Tanz und macht mit, was alle erfreut. Pikachu schließt sich ihnen an und auch andere Pokémon aus der Gegend machen mit. Trotzallem erscheinen keine Wolken, was die Dorfbewohner jedoch nicht zu kümmern scheint. Mary ist frustiert, da es keinen Grund dafür gibt, weiter zu tanzen. Ash will, dass sie weitermachen und eventuell auch Sonnfel auftaucht. Rocko vermutet jedoch, dass es nicht auftauchen wird, da es ja die Gedanken lesen kann und die Menschen alle sauer auf es sind. Rocko will, dass Lombrero alleine weitertanzt, damit Sonnfel keine Angst hat. Dies funktioniert und Sonnfel taucht auf. Die beiden unterhalten sich, als Eneco losläuft und in den Wald rennt. Maike und Mary folgen ihm, als es in eine Höhle geht, in welcher sich Mary auskennt. Sie finden Eneco, welches eine Pumpe entdeckt hat, die das Wasser stiehlt.

Es stellt sich heraus, dass Team Rocket diese aufgebaut hat, um Wasser abzuzapfen und in Flaschen zu füllen, um diese zu verkaufen. Jessies Woingenau kommt aus dem Ball und entdeckt Lombrero und Sonnfel, weshalb die Gauner planen, beide zu stehlen. Derweil tanzt Sonnfel mit Lombrero. Die Großmutter denkt, dass die Dürre schlimmer wird, wenn Sonnfel erlaubt wird, mit Lombrero zu tanzen und die Dorfbewohner greifen es an. Dieses stoppt sie und lässt sie mit Konfusion schweben, doch Ash und Rocko können es überzeugen, sie herunterzulassen.

Als Eneco, Maike und Mary wiederkommen und alle vor Team Rocket warnen, tauchen diese mit ihrem neuen Roboter auf und stehlen Lombrero und Sonnfel. Rocko befiehlt Rasierblatt, um das abgefeuerte Netz zu zerschneiden. Pikachu setzt Donnerblitz ein, der jedoch nicht wirkt, da die Gauner einen Wasserstrahl auf sie abfeuern. Team Rocket feuert weiter und will die Dorfbewohner wegschleudern, aber Sonnfel wehrt das Wasser mit seinem Körper ab. Rocko ruft, dass es einen Typnachteil haben müsste. Die Dorfbewohner sind beeindruckt. Sonnfel gibt so viel Hitze ab, dass das Wasser ihm nichts ausmacht, und tackelt dann die Maschine. Der nächste Donnerblitz von Pikachu zerstört sie und schleudert Team Rocket davon. Sonnfel hat jedoch so viel Krfat verbraucht, dass es sich nicht mehr kontrollieren kann und einen Feuerball abfeuert, der auf das Dorf zufliegt. Lombrero und Hydropi setzten Aquaknarre ein und Wolken entstehen. Es beginnt zu regnen und die Quelle füllt sich.

Die Dorfbewohner bedanken sich bei Lombrero, verkünden aber, dass Sonnfel der neue Schutzpatron sei und entschuldigen sich auch bei ihm. Mary ist dankbar und nach einer Verabschiedung reisen die Freunde weiter.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Mary

Mary

Mary ist sehr skeptisch, was Sonnfel angeht, und versucht, eine wissenschaftliche Erklärung für die Dürre zu finden.


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Mary Leoni Kristin Oeffinger
Marys Großmutter Inez Günther
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Loturzel Marion Hartmann
Vipitis Gerd Meyer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Der englische Titel ist eine Anlehnung an das Lied Take the Long Way Home von SupertrampWikipedia icon.png.
  • Der italienische Titel ist eine Anspielung auf das Lied O sole mio.
In anderen Sprachen: