Aktivieren

Der Kampf um die Metro! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
706 Geisterzug auf Abwegen!Episoden708 Kamilla, die elektrisierende Arenaleiterin!
Der Kampf um die Metro!
ja 激走!バトルサブウェイ!!(後編) (Gekisō! Battle Subway!! (Kōhen))
en Battle for the Underground!
BW048.jpg
Informationen
Episodennummer 707 (14.48 (Nummer innerhalb der Staffel) / BW048 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 14, 2011
Erstausstrahlung JP 15. September 2011
Erstausstrahlung US 7. Januar 2012
Erstausstrahlung DE 17. Januar 2012
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Kato
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Storyboard 矢嶋哲生 Tetsuo Yajima
Regisseur 小山賢 Masaru Koyama
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Die Reise beginnt
Englisches Opening Black and White
Japanisches Opening ベストウイッシュ!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending ポケモン言えるかな?BW
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
Lilia Marieke Oeffinger
Benny Tim Schwarzmaier
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Mauzi Gerhard Acktun
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Der Kampf um die Metro! ist die 48. Folge von Best Wishes! und die 707. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Die Freunde sind weiterhin auf Verfolgungsjagd nach Team Rocket, doch es werden von ihnen Attrappen, also falsche Züge, ausgelegt, wodurch Hin und Her in der Schaltzentrale nicht mehr erkennen können, welcher Zug der von Team Rocket ist. Ash, Benny und Lilia befinden sich nach wie vor innerhalb der Metro-Tunnel, als an ihnen ein Zug vorbeirauscht. Zunächst nehmen sie an, dass es sich um den echten Zug von Team Rocket handelt, doch dem ist nicht so. Es ist eine der vielen Attrappen. Dank Lilia und Ash hat Benny eine Idee: Der Zug muss irgendwie in den Tunnel gekommen sein. Das ist nur möglich, wenn er einen überirdischen Durchgang genutzt hat. Der einzige, der dafür in Frage kommt, ist der in Ferrula, wo ein wichtiger Punkt für die Züge der Metro ist.

In der Gefangenschaft von Team Rocket kommt Pikachu die Idee, mithilfe von Elektroball Serpifeu aus seinem Pokéball zu befreien. Anschließend holt Serpifeu mithilfe seiner Ranken Stalobor aus seinem Pokéball, das Pikachu und Milza aus ihren Käfigen befreit. Sowohl Pikachu, als auch Milza, gelingt es nicht, die Stahltür zu öffnen. Auch die anderen Pokémon, wie das hinzugerufene Vegimak, können mit ihren Attacken die Stahltür nicht zum Nachgeben zwingen. Pikachu kommt aber die Idee: Lithomith. Mit seinem Lehmschuss muss es nur lange genug auf die Tür schießen, um sie zu zerstören. Währenddessen kommen Hin und Her bei Ash und Co. an. Mithilfe von Zapplarang und seinem Ladungsstoß kann der Hilfswagon unglaublich schnell fahren und wird keine Probleme damit haben, Team Rocket einzuholen. Die Tür wird von Lithomith erfolgreich zerstört. Team Rocket bekommt den Lärm mit und schickt Mauzi vor, um nachzusehen. Als er nachsieht, trifft er auf die wütenden Pokémon, und besonders Pikachu kann sich kaum halten und setzt Donnerblitz ein, doch Mauzi kann seine Tür schnell wieder schließen und nimmt keinen Schaden.

Kiesling und Floink werden ebenfalls freigelassen und mit geballten Kräften versuchen die Pokémon die Zugkupplung abzutrennen. Dies gelingt ihnen auch, doch Doktor Zager ist bereits mit seinem Flieger vor Ort, um den Wagon zu schnappen. An einer Weiche können die Pokémon einen anderen Weg einschlagen, Team Rocket folgt ihnen aber dennoch auf Schritt und Tritt. Zu allem Übel von Team Rocket können nun aber auch die Freunde endlich aufholen und folgen ihnen überraschend schnell. Zapplarang gibt noch mal alles, damit sie Team Rocket auf den Fersen bleiben können. Als Doktor Zager den Wagon andocken will, versuchen die Pokémon alles, um ihn aufzuhalten. Zeitgleich erreichen Ash und Co. die Schiene neben den Pokémon.

Her ruft sein Skelabra, das die Freunde mit Psychokinese auf den anderen Wagon bringt. Kiesling setzt sofort Lichtkanone, Floink Glut und Milza Drachenwut ein, wodurch deren Wagon extrem beschleunigt wird und Team Rocket abhängen kann. Doch Doktor Zager lässt nicht lange auf sich warten. Schnell sucht Benny nach einer Lösung und lässt sein Vegimak Kugelsaat auf die nächstgelegene Weiche einsetzen, wodurch Doktor Zager für einen Moment abgehängt werden kann. Ash will den Flieger zerstören und lässt Blättersturm von Serpifeu und Elektroball von Pikachu einsetzen, wodurch der Flieger tatsächlich schweren Schaden nimmt. Diesmal setzt Floink zur Beschleunigung Flammenwurf ein; es hat sie Attacke durch Ashs Ansporn gelernt, und auch Skelabra unterstützt sie mit Irrlicht, indem es den Wagon von Team Rocket angreift. Eine gigantische Explosion wird von Team Rocket verursacht und sie flüchten mit Doktor Zager.

In Ferrula verabschieden sich die Freunde von Hin und Her. Ash schaut zuversichtlich auf den Arenakampf in Rayono City und auf das Treffen mit der Leiterin Kamilla!

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

In anderen Sprachen

Sprache Episodentitel
Japanisch 激走!バトルサブウェイ!!(後編) (Mit Vollgas! Kampfmetro!! (Teil 2))
Englisch Battle for the Underground! (Kampf um die Untergrund-Bahn!)