Aktivieren

Das Superhirn der Mirage-Pokémon (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Episoden Pokémon Mystery Dungeon: Team Flinke Freunde
Das Superhirn der Mirage-Pokémon
ja 戦慄のミラージュポケモン (Senritsu no Mirāju Pokemon)
en The Mastermind of Mirage Pokémon
Mirage.jpg
Informationen
Episodennummer Spezialepisode
Staffel, Jahr Spezial, 2006
Erstausstrahlung JP 13. Oktober 2006
Erstausstrahlung US 29. April 2006
Erstausstrahlung DE 10. November 2006
Dauer ca. 60 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 松井亜弥 Aya Matsui
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 玉川明洋 Akihiro Tamagawa
Musik
Deutsches Opening [[{{{Opening_de}}}]]
Englisches Opening {{{Opening_en}}}
Japanisches Opening {{{Opening_ja}}}
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending {{{Ending_ja}}}
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Misty Angela Wiederhut
Professor Eich Achim Geisler
Dr. Jung Johannes Raspe
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de


Das Superhirn der Mirage-Pokémon ist eine Spezial-Folge der Pokémon-Animeserie.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

15px-Qsicon_Achtung.svg.png   Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
Nähere Angaben: Schlecht...

Ash erhält einen Brief von Dr. Jung, der ihn wegen seinen ausgeprägten Trainingsfähigkeiten bittet, ihm bei der Erprobung seines neuen Kampfsystems zu helfen. Dazu soll Ash in sein Laboratorium kommen. Dieses ähnelt jedoch eher einer Burg.

Doch bevor Ash, Maike, Max und Rocko den Professor finden, treffen sie auf zwei alte Bekannte: Misty und Professor Eich. Ash gibt mit seiner Einladung an, wird jedoch auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, als er erfährt, dass Misty und Prof. Eich auch eine Einladung erhalten haben.
Anschließend kommt auch Dr. Jung hinzu. Ash möchte sofort das Kampfsystem sehen, als Dr. Jung ihm klar macht, dass er bereits mittendrin stehe. Er bedient einen Apparat und schon tauchen aus dem Boden Kristalle auf, die ein blaues Licht aussenden. Dieses verformt sich innerhalb von Sekunden zu Sechsecken. Professor Eich erkennt, dass es sich hierbei um ein Miragefeld handelt.
Plötzlich erlöschen die blauen Strahlen und aus jedem Kristall fliegt ein roter Blitz. Die Blitze vereinen sich an drei Punkten, leuchten besonders hell und bilden ein Amoroso, Armaldo und Kabutops. Ash und seine Freunde kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Eich sieht, dass diese Pokémon Mirage-Pokémon sind und folgert, dass Jung sein Miragesystem fertiggestellt haben muss. Er bejaht dies und erklärt auch, dass er mit diesem System jedes Pokémon erzeugen kann, allein durch dessen Daten.

Plötzlich schießen wieder Blitze aus den Kristallen auf die drei Pokémon, und daraufhin steht ein Stolloss da. Ash will es sofort herausfordern, jedoch macht Misty ihm einen Strich durch die Rechnung, da sie auf den Spruch Ladys First vertraut.
Also gehen alle zum Kampffeld, und niemand bemerkt Team Rocket. Die wollen diesmal nicht Pikachu stehlen, sondern gleich das ganze Miragesystem.
Zurück auf dem Kampffeld, beginnt der Kampf zwischen Jungs Stolloss und Mistys Sterndu. Misty beginnt mit einem Blubbstrahl, der Stolloss auch voll trifft. An dem ist jedoch kein Kratzer - Stolloss kontert mit einem Sandsturm, dem Sterndu gerade noch ausweichen kann. Der Sandsturm trifft es trotzdem, da er auch um die Ecke blasen kann, und wird besiegt.

Als nun Ash eingreifen will, erscheint ein Armaldo. Youngs System hat sich derweil geöffnet und die Steuerung explodiert in seinen Händen, sodass einige legendäre Pokémon erscheinen. Ein Fremder, der sich das Superhirn nennt und das System gestohlen hat, nutzt dieses zu seinem Vorteil und entführt Eich und Young. Ash und die Anderen können jedoch nicht wieder hinein ins Gebäude, da die Mirage-Pokémon sich ihnen in den Weg stellen. Eich will erfahren, wo Jung steckt, doch der Meister ignoriert seine Frage und fordert das Passwort für Eichs Labor. Dieses weigert sich, es zu verraten, als ein Mew in den Raum fliegt. Eich grüßt es, doch dann wird Mew angegriffen. Der Professor will wissen, wieso der Fremde dies getan hat und dieser erklärt, dass Mew eine misslungene Kreation gewesen sei und fordert es auf zu verschwinden.

Ash, Misty, Rocko, Maike und Max denken sich einen Plan aus: Während Ash und Misty durch den Graben in das Gebäude eindringen wollen, wird Rocko, der ein Candlelightdinner plant, Officer Rocky informieren. Max und seine Schwester werden warten und eingreifen, falls Ash und Misty in Schwierigkeiten stecken. Ashs Krebscorps und Mistys Sterndu werden genutzt, um einzudringen. Team Rocket schaut sich derweil ebenfalls um und will durch eine Türe brechen, knallt jedoch dagegen. Ash und Misty laufen hindurch, die Gauner verkünden ihr Motto und halten die Kinder solange auf, dass das Superhirn sie auf den Kamerabildschirmen bemerkt. Als es seine Mirage-Pokémon zu ihnen schickt, flieht das Schurkentrio, während Ash, Misty und Pikachu von zwei Machomei und einem Ursaring aufgehalten werden. Als die Drei getragen werden, sieht Ash Mew und Pikachu setzt Donner ein. Viele Dinge explodieren, auch eine Wand, sodass Max und Maike sich Sorgen machen. Maike fordert Max auf zu warten, während sie selbst hineingeht. Pikachu befreit alle, doch Misty fällt von einer Brücke und Pikachu wird erneut eingefangen, sodass Mew und Ash alleine zurückbleiben. Mew wird dann jedoch in einem Kraftfeld gefangen, kann aber von Ash befreit werden. Ash erkennt, dass es auch ein Mirage-Pokémon ist.

Pikachu befindet sich nun in einem furchteinflössendem Gerät und Eich fragt das Superhirn, was es vorhat. Dieses antwortet, dass er Pokémondaten aus Pikachus Gedächtnis ziehen will und dass dies nicht nötig wäre, wenn Eich kooperieren würde. Pikachu hat Schmerzen. Das Superhirn sieht, dass Pikachu Lugia, Entei, Celebi, Latios und Latias gesehen hat. Eich kann nicht mehr mit ansehen, wie Pikachu leidet und gibt das Passwort ein. Nun kann der Meister Informationen aus der ganzen Welt downloaden. Tracey, Professor Lind und Professor Birk starren ihre Computer an, während Schwester Joy Probleme im Pokémon Center hat.

Rocko fleht währenddessen Officer Rocky an, ihm zu glauben. Joy erscheint auf Rockys Bildtelefon und informiert sie, dass jemand eine große Menge an Pokémon-Daten stiehlt. Rocko sagt, dass der Meister dahintersteckt und sie fahren in Richtung Festung. Misty hängt derweil am Rande der Brücke und verliert den Halt, doch Maike erscheint rechtzeitig und kann sie retten. Sie gehen gemeinsam eine Treppe hinauf. Im Obergeschoss sind derweil auch Ash und Mew und ein Mirage-Mewtu erscheint. Es greift an, sodass sie fliehen müssen. Als Raketen von den Türmen der Festung abgefeuert werden, wird die Reichweite des Systems noch ausgedehnt. Mewtu, die anderen Pokémon, ein Entei, Arktos und Zapdos tauchen auf. Eich erkennt, dass Jung hinter der Maske des Superhirns steckt und dieser enttarnt sich. Eich erklärt, dass er bei ihrer ersten Begegnung ein Hologramm gewesen sei und Young seine stellte im Pokémon-Institut verloren habe, da er respektlos mit Pokémon umgegangen sei. Mewtu kämpft gegen Ash und seine Freunde und Professor Eich setzt ein Dragoran ein, welches gegen Mewtu antritt. Jung ist kurz davor Pikachu auszulöschen, als Mew den Treffer einsteckt. Mew wird in das System gezogen und Mewtu absorbiert die gesamte Datenbank. Ash ist sauer darüber, dass Mew eine fehlgeschlagene Erzeugung genannt wird und greift erneut an.

Team Rocket wird wegen des Kampfes weggeschleudert. Pikachu droht zu sterben, als Mew Mewtu zurückhält. Ash befiehlt Volttackle und Mewtu wird vernichtet, ebenso wie Mew und das System. Die Festung steht in Flammen und Jung kehrt in die Festung zurück. Die Polizei begibt sich auf Suche und auch die Feuerwehr ist vor Ort. Die Kinder besprechen, was geschehen ist und stimmen darin überein, dass Mew mehr als nur Daten war, wie Jung dachte, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • Dies ist die erste Spezialfolge des Anime, die in den USA früher als in Japan lief.
  • Pikachu erinnert sich in dieser Episode an die legendären Pokémon, die in den Kinofilmen eine besondere Rolle spielten. Dies ist somit eine der wenigen Episoden, in denen auf die Handlung aus den Filmen Bezug genommen wird.
In anderen Sprachen: