Aktivieren

Das Luxus-Luftschiff (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
206 Hilfe beim TunnelbauEpisoden208 Schwester Joy vom Lucid See
Das Luxus-Luftschiff
ja カクレオンはどこにいる!?みえないポケモンにだいこんらん! (Kakureon wa Doko ni Iru!? Mienai Pokémon ni Daikonran!)
en The Kecleon Caper
EP207.jpg
Informationen
Episodennummer 207 (4.48 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP207 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 4, 2001
Erstausstrahlung JP 5. Juli 2001
Erstausstrahlung US 17. August 2002
Erstausstrahlung DE 26. September 2002
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Wir sind die Gewinner
Englisches Opening Born to Be a Winner
Japanisches Opening めざせポケモンマスター (Whiteberry Version)
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 前向きロケット団!
Episodenbilder bei Filb.de

Das Luxus-Luftschiff ist die 207. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Misty und Rocko sind weiterhin auf dem Weg nach Oliviana City, als sie eine Straße entlanggehen und ein außergewöhnlich großer Zeppelin über sie hinwegfliegt. Sie folgen ihm zu Landeplatz, wo sich viele Menschen versammelt haben. Ein Mann informiert die Schaulustigen, dass das Luftschiff Leviathan, ein Luxus-Luftschiff sei und eine Länge von 200 Metern messen würde. Dann verlässt der Kapitän das Schiff und gibt Preis, dass er Leute bräuchte, die Ahnung von Pokémon hätten, da sich am Bord zwei kranke Pokémon befänden. Ash und seine Freunde gehen an Bord und den Mann stellt ihnen zwei Damen namens Madison und Alexa vor, in die sich Rocko sofort verliebt, weshalb Misty ihn schlägt. Nun fragt Ash, wofür ihre Hilfe benötigt werde und die Frauen erklären, dass ihre Kecleon Greeni und Reddi sich seltsam verhalten würden. Ash und seine Mitstreiter fragen, wo die Kecleon seien und Madison ruft sie, woraufhin sie sich aus ihrem Versteck an einer Vase trauen. Sie scheinen erschöpft zu sein und springen träge von der Vase zu Boden. Rocko untersucht sie und holt Medizin aus seiner Tasche, die er ihnen gibt, ebenso wie selbstgemachtes Futter. Beide werden schnell wieder gesund und ihre Trainerinnen bedanken sich. Dann bewundern sie Pikachu und Togepi.

Team Rocket plant derweil wieder einmal etwas. Sie wollen den Zeppelin kidnappen, um ihn für ihre eigenen Zwecke zu nutzen. Als sie im Cockpit sind, können sie es jedoch nicht fahren. Sie erinnern sich an die Fahrt zur Valencia Island. Dann ändern sie ihre Meinung und wollen nur wertvolle Einrichtungsgegenstände stehlen. Ash und Misty zeigen zwischenzeitlich noch andere Pokémon. Rocko lässt beinahe Onix aus seinem Ball, doch Misty hält ihn auf, da dessen Erscheinen im Zeppelin ziemlich unpraktisch sei. Team Rocket bricht derweil in Madions und Alexas Zimmer ein und durchsucht es. Mauzi entdeckt die Schmuckbox, doch Greeni schnappt diese mit der Zunge und versteckt sie im Mund. Die Gauner umzingeln es. Ein Angestellter betritt mit Kaviar den Raum und sieht, wie die Drei den Mund des Kecleon öffnen wollen. Beide Kecleon rennen aus dem Raum, stoßen dabei jedoch gegeneinander. Team Rocket folgt ihnen und der Angestellte bleibt verwirrt zurück.

Bald erfährt die Truppe, dass die Kecleon fehlen und Ash will sich um das Problem kümmern. Als Bedienstete verkleidet, durchsucht Team Rocket das Zeppelin. Ash und die anderen gehen einen Flut entlang, als Pikachu ein rotes Zigzagmuster an der Wand entdeckt. Als sie ein Speisezimmer durchsuchen, entdeckt Pikachu noch eines, das sich langsam bewegt. Pikachu informiert seinen Trainer und die Klecleon enttarnen sich, bevor sie weglaufen.

Team Rocket findet den Lagerraum und findet Reddi. Sie wollen, dass es sein Maul öffnet, doch in diesem befindet sich nur ein Medizinkasten. Greeni läuft vorbei und sie sehen es, doch dann erscheinen auch die Knirpse. Reddi und Greeni rennen weg und die Gauner verstecken sich in einer Box, auf die sich Ash setzt. Dann sehen sie die Kecleon vorbeilaufen und folgen ihm wieder mal. Jessies Woingenau kommt nun aus seinem Ball und die Box wird zerstört. Sie verlassen den Zeppelin und sehen Greeni auf dem Ballon. Rocko will sich heldenhaft verhalten und folgt ihm. Er kommt auf das Gefährt hinauf und will das Kecleon erreichen, doch dieses klettert seitlich weg. Frustriert springt Rocko selbst auf den Ballon. Greeni klettert hinaus, doch wird dabei von Team Rocket entdeckt, das ihm nun auch folgt. An einer steilen Stelle rutscht das Schurkentrio jedoch ab.

Die Kecleon treffen sich bald darauf, klettern hinunter und rennen zum Terminal, von den Kindern und ihren Besitzerinnen verfolgt. Sie teilen sich auf. Reddi und Greeni treffen in einem anderen Lagerraum auf Team Rocket und als es schlecht für sie aussieht. Die Kecleon vertauschen den Inhalt ihrer Mäuler. Rocko läuft tagträumend herum und denkt über die Belohnung für den Fund der Kecleon nach, als er diese vor sich sieht. Er verfolgt sie und trifft auf Ash und Misty, die ihnen nach außen folgen, wo die Kecleon dann aber von einer Menschenschar gestoppt werden.

Der Kampf mit Team Rocket beginnt und Ashs Lorblatt und Mistys Quaputzi treten gegen Jessies Arbok an. James' Sarzenia wird gerufen und setzt Rasierblatt ein. Greeni und Reddi greifen ebenfalls ein und wehren die Blätter mit ihren Schweifen ab. Arbok will Wickel verwenden, doch Reddi stoppt es mit Schlecker, wobei die Schmuckbox hinauskommt. Mauzi läuft auf sie zu, doch Quaputzi attackiert es mit Duplexhieb. Sarzenia will eingreifen, wird dann aber mit Schlecker ebenfalls gestoppt, bevor es und Arbok mit Psystrahl gegen ihre Trainer geschleudert werden. Mit Lorblatts Rankenhieb werden die Schurken in den Himmel geworfen, was diesmal der Schuss in den Ofen ist. Die Episode endet damit, dass der Zeppelin ablegt und Richtung Oliviana fliegt, während Ash und seine Freunde zu Fuß weiterreisen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Madison Sabine Bohlmann
Alexa Anke Korte
Kapitän/Angestellter Frank Wölfel
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Lorblatt Anke Kortemeier
Karnimani Benedikt Weber
Smogmog Gerhard Jilka
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Zum ersten Mal tritt ein Pokémon aus der 3. Generation auf.
  • Das lilafarbene Kecleon gilt im Anime als schillerndes Pokémon, doch Lila ist nicht die Farbe der schillernden Kecleon in den Spielen.
    • Dafür ist lila die Farbe des zweiten Kecleon-Bruders in der Mystery Dungeon Serie.
  • Mauzis „Boss-Fantasien“ beginnen in dieser Episode.
In anderen Sprachen: