Aktivieren

Cheren (Pocket Monsters SPECIAL)

Aus PokéWiki
(Weitergeleitet von Cheren (Manga))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Special Red.png  Dieser Manga-Artikel ist noch (sehr) kurz und/oder inhaltlich noch (sehr) unvollständig. Hilf dem PokéWiki, indem du ihn bearbeitest und erweiterst.
Disambig.png
Dieser Artikel behandelt Cheren im Manga. Für den Spielecharakter siehe Cheren.
Cheren

ja チェレン (Cheren)en Cheren

Cheren Manga.png
Informationen
Geschlecht männlich
Region Einall
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Cheren ist ein Rivale des Black und White Arcs des Pocket Monsters SPECIAL Mangas.

Geschichte

Das erste mal erscheint er, wie er seinen Starter und Pokédex bei Blacks Haus abholen will. Als er diesen dort nicht auffindet, geht er zu Professor Esche, um zu erfahren, wo sie bleiben. Er sieht das Chaos, dass der Streit der drei Starter verursacht hat, und wird gezwungen, Serpifeu zu wählen, da sich Bell Ottaro ausgesucht hatte. Er beobachtet wie Black versucht Floink vom Baum runterzuholen und kurz vor dem Kampf erklärt er, Black, wie mit Somniams Fähigkeit, Träume zu essen, funktioniert. Nach dem Kampf muss er feststellen, dass die Pokédex beschädigt sind und nur einer funktioniert, Blacks.

Er veranstaltet in Professor Esches Wohnzimmer einen Pokémon-Kampf, weshalb dort völliges Chaos ausbricht. Sein Serpifeu schlägt Ottaro in Bells Gesicht, die zu weinen anfängt und ihn kindisch anfällt. Als die Professorin fragt, was Black gerade macht, sagt er, dass er entweder mit seinem Floink beschäftigt ist oder mal wieder seinen Traum laut ausruft. In einem Flashback erinnert er sich, wie Black immer nach Avenitia kam, um mit ihnen zu spielen, wie er Pokémon-Kämpfen zugesehen hat, wie er es sich vorgenommen hat, auf Reise zu gehen, um Champion zu werden und wie er sich dafür jeden Tag vorbereitet hat. Die Priorität von Cherens und Bells Reise ist nun, Black zu finden und ihm zu sagen, dass er den einzigen funktionierenden Pokédex hat. Der Start der Reise wird aber von Bells Vater unterbrochen, weil er denkt, dass sie nicht bereit ist, um auf Reisen zu gehen.

Seine Pokémon

Cherens Serpifeu.png Serpifeu
Debüt in Black und White Arc
Tackle
Rankenhieb
Wickel
Pflanzsäulen
Serpifeu ist eines von Cherens Pokémon. Er erhält es von Prof. Esche als Starter-Pokemon. Obwohl Bell diejenige ist, die ohne dass er etwas einwenden kann entscheidet, dass er es haben soll, freunden sie sich schnell miteinander an.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 
Cherens Navitaub.png Navitaub
Debüt in Black und White Arc
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Navitaub ist eines von Cherens Pokémon. Er hatte es schon als Dusselgurr. Später entwickelt es sich zu Navitaub. Es wird kurzzeitig von Team Plasma entführt, mit der Hilfe von Schwarz kann er es aber schnell wieder befreien.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Ausgeliehen


In anderen Sprachen: