Aktivieren

Bezaubernde Schwestern (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
006 Piepi und der mysteriöse MondsteinEpisoden008 Harte Schale – weicher Kern
Bezaubernde Schwestern
ja ハナダシティのすいちゅうか (Hanada City no Suichūka)
en The Water Flowers of Cerulean City
EP007.jpg
Informationen
Episodennummer 007 (1.07 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP007 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 1, 1997
Erstausstrahlung JP 13. Mai 1997
Erstausstrahlung US 16. September 1998
Erstausstrahlung DE 9. September 1999
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 井上修 Osamu Inoue
Regisseur 井上修 Osamu Inoue
Animationsleitung 藤田宗克 Munekatsu Fujita
Musik
Deutsches Opening Pokémon Thema
Englisches Opening Pokémon Theme
Japanisches Opening めざせポケモンマスター
Deutsches Ending PokéRap
Englisches Ending PokéRap
Japanisches Ending ひゃくごじゅういち
Episodenbilder bei Filb.de

Bezaubernde Schwestern ist die siebte Episode der Pokémon-Animeserie und spielt sich in Azuria City ab. Nachdem Ash, Misty und Rocko die Piepi des Mondberges gerettet haben, gehen sie weiter nach Azuria City, wo Misty aus bis dahin unerklärlichen Gründen nicht hin möchte.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Auf dem Weg in Richtung Azuria City liegt Misty weit hinter der Gruppe. Sie möchte nicht nach Azuria City und erzählt Lügen über die Stadt, z.B. dass dort Geisterpokémon ihr Unwesen trieben und sie doch viel lieber nach Orania City reisen sollten, doch Ash lässt sich nicht beirren und geht mit Rocko weiter.

In der Nacht bricht Team Rocket in einem Maschinenhaus ein und stiehlt eine der dortigen Apparaturen.

Die Arena von Azuria City
Am nächsten Morgen treffen Ash und Rocko in der Stadt ein, doch Misty ist verschwunden. Als sie weiter laufen, sehen sie eine Menschenmenge und Streifenwagen an dem Maschinengeschäft. Sie treffen dort auch die Schwägerin der Officer Rocky aus Vertania City, die sie zuerst für Diebe hält und ihnen Verbrechen unterstellt, bis Ash ihr seinen Pokédex zeigt und Rocko einen Felsorden zückt. Die Azuria Officer Rocky schickt die beiden weg, nachdem Rocko sie fragt, ob sie nicht mit ihm ausgehen möchte. Rocko erzählt, dass er den Arenaleiter der Stadt nie traf, aber er etwas über seine Pokémon wüsste. Ash ist Feuer und Flamme für diese Informationen, doch Rocko meint, dass er sie ihm nicht verraten dürfte, da er schließlich auch Arenaleiter sei. Auf dem Weg zur Azuria City Arena trennt sich Rocko von Ash, da er noch einige Erledigungen machen muss.

Als Ash die Arena betritt, ist er überrascht in einer Wasserballett-Show der „Bezaubernden Schwestern“ vor großem Publikum zu sehen. Er fragt sich, ob er wirklich in einer Arena ist. Als er die drei Schwestern im Aquarien-Gewölbe des Gebäudes findet, verraten sie, dass sie die Leiterinnen seien und die Shows ein Hobby seien. Als er sie herausfordert, müssen sie ihn vertrösten. Sie haben bereits in letzter Zeit dreimal gegen neue Pokémon-Trainer aus Alabastia verloren, sodass sie all ihre Pokémon ins Pokémon-Center geben mussten und nur ein Goldini übrig blieb.

Mistys Schwestern

Sie rufen ein Jurob, welches den Quellorden in seinem Maul trägt und bieten Ash an, ihm diesen kampflos zu verleihen. Ash zögert, doch Daisy überredet ihn den Orden zu nehmen, als Misty ins Geschehen platzt. Sie berichtet, die vierte bezaubernde Schwester zu sein, doch die anderen sagen, dass es nur drei gäbe und sie ihre kleine Schwester wäre. Sie erzählen, dass Misty eigentlich nicht mehr zurückkehren wollte um eine große Pokémon-Trainerin zu werden. Ash versteht, warum Misty nicht nach Azuria City wollte. Misty fordert Ash heraus, um den Orden zu kämpfen.

Als erstes will Ash Pikachu zum Kampf schicken, doch es weigert sich gegen Misty anzutreten, so wählt er Smettbo und Misty ihr Sterndu. Zum Anfang weicht Smettbo Sterndus Aquaknarren aus und streut dann Stachelsporen und Schlafpuder. Beides wäscht Sterndu ab, indem es ins Wasser springt. Nun greift Sterndu mit Tackles aus dem Wasser an und stößt Smettbo in den Pool. Ash ruft es zurück, genauso wie Misty ihr Sterndu. Als zweites setzt Ash Tauboga ein und Misty Starmie. Tauboga greift mit Wirbelwind an, doch Starmie springt ins Wasser und benutzt dieselbe Technik, wie Sterndu zuvor. Dann pustet Tauboga seinen Gegner mit einen Windstoß ins Aus und besiegt ihn.

In diesem Moment stört Team Rocket den Kampf mit ihrer gestohlenen Maschine. Sie saugen Wasser aus dem Pool und spülen Ash, Misty und ihre Schwestern hinweg. Als nächstes saugen sie Jurob ein und versuchen dasselbe mit Pikachu, doch dieses wehrt sich mit Donnerblitz. Das durchgeschmorte Team Rocket fällt in den Pool und wird von ihrer eigenen Maschine aufgesogen. Auf der anderen Seite des Apparats werden sie in die Luft geschleudert und Jurob applaudiert. Daisy, Lilly und Violet überreichen Ash den Quellorden, obwohl er noch nicht gegen Misty gewonnen hat, jedoch alle gerettet hat. Draußen trifft Rocko wieder auf die Gruppe und alle machen sich wieder auf den Weg.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Caroline Combrinck
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Daisy Sonja Reichelt
Lilly Ulrike Jenni
Violett Beate Pfeiffer
Officer Rocky Stefanie von Lerchenfeld
Pokémon
Pikachu Sabine Bohlmann
Mauzi Gerhard Acktun
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

In anderen Sprachen

Englisch:
Französisch:
Italienisch:
Japanisch:
Niederländisch:
Portugiesisch:
Spanisch:

The Water Flowers of Cerulean City (Die Wasserblumen von Azuria City)
Les fleurs d'eau d'Azuria (Die Wasserblumen von Azuria)
Il segreto di Misty (Mistys Geheimnis)
ハナダシティのすいちゅうか (Die Wasserblumen von Azuria City)
De Waterbloemen van Cerulean City (Die Wasserblumen von Azuria City)
As Flores Aquáticas da Cidade de Cerulean (Die Wasserblumen von Azuria City)
Las flores acuáticas de Ciudad Celeste (Die Wasserblumen von Azuria City)

Trivia

  • Misty will Ash und Rocko dazu überreden lieber nach Orania City zu reisen, wo sie sieben Folgen später in Vorsicht Hochspannung! ankommen.
  • Zum zweiten Mal werden reale Tiere im Anime gezeigt. Es sind die Fische im Aquarium, durch das Ash irrt.
  • Viele Fans vermuten durch den englischen Titel „The Water Flowers of Cerulean City“, dass Waterflower (dt. Wasserblume) der Nachname von Misty und ihren Schwestern sein könnte. Allerdings ist das nur eine bildhafte Beschreibung der Schönheit der drei Schwestern.
  • Rockos Abwesenheit in der Zeit, in der Ash in der Arena ist, wird nie geklärt. Das heizte Diskussionen unter Fans an.
  • In dieser Folge will Ash sein Pikachu in den Kampf werfen.

Fehler

  • Jurob sagt in einer Szene Jugong.
  • In einer Szene fehlt ein Teil des rechten Ohrs von Pikachu.