Aktivieren

Aus und vorbei (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
438 Wenn zwei sich streiten, ... haut der Dritte abEpisoden440 Natürlich Natur
Aus und vorbei
ja ジュカイン!復活の夜明け!! (Jukain! Fukkatsu no Yoake!!)
en Cutting the Ties That Bind!
AG163.jpg
Informationen
Episodennummer 439 (9.18 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG163 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 9, 2006
Erstausstrahlung JP 9. Februar 2006
Erstausstrahlung US 4. November 2006
Erstausstrahlung DE 28. August 2007
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 藤田伸三 Shinzō Fujita
Storyboard 日高政光 Masamitsu Hidaka
Regisseur ながはまのりひこ Norihiko Nagahama
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Über Grenzen gehen
Englisches Opening Battle Frontier
Japanisches Opening バトルフロンティア
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Aus und vorbei ist die 163. Folge von Advanced Generation und die 439. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Maike, Rocko und Max befinden sich hinter einem Pokémon-Center und bereiten sich auf die nächsten Herausforderungen vor. Ash trainiert für den Kampfpalast und Maike übt mit Evoli für den kommenden Wettbewerb. Maike befiehlt Spukball und das Normal-Pokémon zeigt seine neue Attacke. Währenddessen füttert Rocko Mobai aus der Flasche und Max schaut seinen Freunden beim Trainieren zu. Ash lässt seine Pokémon Attacken einsetzen. Ashs Donphan zerstört mit Walzer einen Felsen, Krebscorps zersplittert die Einzelteile mit Blubbstrahl. Schwalboss trainiert Aero-Ass und Ashs Gewaldro probiert Kugelsaat einzusetzen, was jedoch nicht gelingt. Es ist erstaunt und auf sich selbst wütend, da es immer noch nicht wieder Attacken einsetzen kann.

Gewaldro versucht es erneut, hat jedoch keinen Erfolg, sodass es verzweifelt in die Knie geht. Die anderen Pokémon wollen es ebenso wie Ash und Pikachu aufmuntern, doch sie haben keinen Erfolg. Gewaldro steht auf und rennt in den Wald. Ash und Pikachu rennen hinterher, während sich alle anderen um Gewaldro Sorgen machen. Rocko hält es gut, wenn Gewaldro einige Zeit alleine mit Ash verbringen würde, damit ihre Bindung wieder enger wird. Gewaldro läuft derweil weiter blind umher und erreicht einen Baum, gegen den es seinen Kopf hämmert. Nach mehreren Schlägen, schreit es vor Schmerz auf und geht wieder in die Knie. Ash holt es ein und versucht es zu ermutigen. Sowohl Gewaldro als auch Pikachu hören etwas näher kommen und dann sehen sie einen Schwarm Bibor auf sich zukommen. Sie greifen an und Pikachu versucht sich und seine Freunde mit Donnerblitz zu verteidigen. Doch als dieser Schwarm flieht, kommt ein anderer, welcher sie angreift. Es sind viel zu viele Bibor für Pikachu alleine, sodass Ash sich an Gewaldro wendet und sagt, dass sie fliehen müssten. Die Bibor verfolgen sie jedoch und schließlich sind sie am Rande einer Klippe eingekesselt. Als sich die Bibor nähern, stellt sich Gewaldro vor Ash und schützt ihn vor den Angriffen. Ash will es zurückrufen, doch ein Bibor stößt es gegen Ash, sodass er den Ball fallen lässt und die Drei in einen Fluss stürzen. Ash hält sich an einen Felsen fest und ruft nach seinen Pokémon. Während Gewaldro auf ihn zugetrieben wird, packt er es am Arm. Doch Pikachu wird vorbeigezogen und keiner der Beiden kann es festhalten. Ash verspricht es so schnell wiederzufinden, wie er kann.

Währenddessen versteckt sich Team Rocket unter einem Rocket-Kasten und ist wegen der Bibor besorgt. Ein Schwarm erscheint und will sie angreifen, doch diese ziehen sich schnell unter die Box zurück. Als sie sich in Sicherheit wiegen, stechen die Bibor durch die Box und zerstören sie. Die Gauner fliehen in Panik und werden verfolgt. Im Pokémon Center machen sich Maike, Max und Rocko Sorgen, weil ihre Freunde noch abwesend sind. Als sie hinter sich eine Stimme hören, drehen sie sich um und sehen Scott, der fragt, wo Ash steckt. Maike erzählt ihm alles und Scott warnt sie. Er erklärt, dass sich die einheimischen Kokuna in die Zeit entwickeln, sodass ungewöhnlich viele Bibor im Wald sind. Nun erkennen alle, dass Ash und die Anderen in Gefahr sind, sodass sie sie suchen wollen. Ash und Gewaldro gehen derweil gemeinsam weiter und Ash stützt sein Pokémon. Er erklärt, dass sie zum Center zurück müssen, damit Gewaldro versorgt werden kann. Dieses bricht zusammen und Ash erkennt, dass seine Verletzungen schlimmer sind als gedacht. Sie machen eine Pause, obwohl sich Gewaldro weigert, doch Ash sagt, dass es Pikachu gutgehen wird und dass es das Wichtigste sei eine Pause einzulegen, damit sie weiterreisen können.

Scott führt die Kinder in den Wald und zeigt ihnen das Spray, welches sie vor den Bibor schützen soll. Rockos Mobai sieht etwas vor ihnen, was sich als Gewaldros Pokéball herausstellt. Die Truppe schaut in den Fluss und vermutet das Schlimmste. Scott findet, dass sie den Fluss hinuntergehen sollten, um sie zu finden. Währenddessen isst Ash gemeinsam einige Beeren mit Gewaldro und dieses legt sich hin, um zu schlafen. Ash entschuldigt sich bei ihm, da er seinen Ball verloren hat. Dann betrachtet er den Mond und denkt an Pikachu, von dem er hofft, dass es in Ordnung sei. Das gestrandete Pikachu bricht derweil zusammen. Dann hört man jedoch Schritte, die von einem Bisaflor kommen, auf welchem ein alter Mann reitet.

Scotts Truppe sucht noch immer die Gegend ab und sehen eine Rauchsäule in der Ferne, die sie für das Produkt eines Lagerfeuers halten. Dort sitzt der alte Mann neben seinem Bisaflor und mixt etwas in der Schüssel. Als er fertig ist, fordert er Pikachu auf aus der Schale zu trinken und es scheint den Geschmack nicht zu mögen. Dann erscheinen Scott und die Anderen und Scott grüßt den Mann. Max und Maike sind glücklich Pikachu wieder zu sehen und als es schwach antwortet, sagt der Mann, dass es ihm bald besser gehen wird. Dann grüßt er Scott und fragt, wer die Kinder seien. Scott stellt ihn als die Kampfkoryphäe Serenus vor und erklärt ihm, was vorgefallen ist. Max und Maike wollen zunächst weitersuchen, aber da ihre Mägen knurren, realisieren sie wie spät es ist, sodass sie erst einmal etwas essen müssen. Bisaflor bietet ihnen Früchte an und Serenus fordert sie auf zu essen, bevor sie weitersuchen. Ash redet derweil im Schlaf. Gewaldro ist immer noch wach und beobachtet ihn. Zufrieden, da es seinem Trainer gut geht, lächelt es und schläft auch ein. Im Lager erzählen die Kinder Serenus alles über Gewaldros Entwicklung und Team Rocket belauscht sie. Da Gewaldro nicht angreifen kann, ist es das perfekte wehrlose Ziel für die Gauner. Als die Knirpse aufgegessen haben, danken sie Serenus. Er erklärt, dass er sich mit Heilmitteln auskennt, die er selbst herstellt. Pikachu, welches geschlafen hatte, wacht nun auf und ist wieder ganz fit. Da nun die Sonne aufgeht, will Serenus nun die Suche wieder aufnehmen.

Ash und Gewaldro wandern weiter und Ash stützt weiterhin seinen Partner. Sie suchen Pikachu, als Ash stolpert und hinfällt. Gewaldro ist besorgt, doch Ash sagt, dass es ihm gut ginge, doch als er aufsteht, bemerkt er, dass sein Knie verletzt ist. Dann gehen sie jedoch weiter und erreichen einen Waldabschnitt mit vielen Kokuna, die sich entwickeln wollen. Ash sagt, dass sie leise sein müssen, doch dann werden sie von einem Biborschwarm entdeckt und die Beiden beeilen sich, landen dann jedoch in einer Sackgasse. Ash nimmt einen Stock und verteidigt sie, doch ein Bibor trifft ihn, sodass er hinfällt. Der Schwarm rückt nach, doch Gewaldro verteidigt seinen Trainer. Seine Kugelsaat wirkt nicht, doch ein Donnerblitz stoppt die Bibor und Pikachu, Max und die Anderen kommen angelaufen. Pikachu ist kampfbereit, doch Bisaflors Lockduft beruhigt die Bibor. Rocko dankt Serenus, der den Schwarm auffordert davonzufliegen, worauf sie hören. Rocko und Maike erklären Ash nun wer Serenus ist. Ash dankt ihm, doch dann werden Pikachu und Gewaldro von Greifarmen geschnappt.

Team Rocket feiert den Erfolg und Serenus fordert sie auf, sich vorzustellen, woraufhin sie ihr Motto verkünden. Ash befiehlt Donnerblitz, doch dieser kann den Greifarmen nicht anhaben. Das Trio begibt sich auf die Flucht und Ash springt von einem toten Baum aus auf den Greifarm, der Gewaldro hält, auch wenn sein verletztes Knie dabei schmerzt. Mauzi nutzt die Steuerung und will den Trainer abschütteln, doch dieser hält sich gut fest, während seine Freunde Angst um ihn haben. Jessie, die wütend ist, setzt Pudox ein und lässt es mit Giftstachel Ash angreifen, der vor Schmerz aufschreit. Ash bleibt aber immer noch hängen und als Jessie Tackle befiehlt, fällt der Junge schließlich ab. Alle schreien, auch Gewaldro, dessen Klinge am Arm wächst und sich mit Energie lädt. Es setzt erfolgreich Laubklinge ein und befreit sich und Pikachu, welches auf seinen Rücken springt. Mit Ruckzuckhieb fängt Gewaldro seinen Trainer auf und verwendet Kugelsaat, um die Ladung zu dämpfen. Dann setzt es Ash und Pikachu ab und Ash gratuliert ihm dazu, dass es wieder Attacken einsetzen kann. Dann leidet Gewaldro aber unter seinen Verletzungen, doch Serenus setzt ein Chaneira ein und heilt es mit Vitalglocke. Dann geht Gewaldro zum Busch und holt sich einen Zweig, um ihn in den Mund zu nehmen. Ash und die Anderen sind erleichtert, dass es ihm nun wieder gut geht. Aber Team Rocket gibt noch nicht auf und die Gauner landen den Ballon, um gegen die Knirpse anzutreten. Serenus greift ein und sagt, dass sie dem Trio dankbar sein sollten, da Gewaldro dank ihnen wieder sein Selbstbewusstsein zurückerlangt habe. Jessie unterbricht ihn wütend und befiehlt Pudox Tackle, während James Tuska Nietenranke befiehlt. Ash lässt Gewaldro Laubklinge einsetzen und ein Schlag genügt um die Angreifer zu schlagen, was deren Trainer überrascht. Ash befiehlt dann Kugelsaat, womit die Gauner in den Ofen geschossen werden. Später berichtet Scott Ash vom Kampfpalast und Ash fordert nun Serenus offiziell heraus. Dieser nimmt an, womit die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Serenus Gerhard Jilka
Scott Patrick Schröder
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Gewaldro Dirk Meyer
Mobai Ute Bronder
Bisaflor Thomas Rau
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
In anderen Sprachen: