Aktivieren

Aus der Traum? (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
385 Max, halte durch!Episoden387 Acht auf einen Streich
Aus der Traum?
ja ルネジム! 水のアーティスト・アダン! (前編) (Rune Gym! Mizu no Artist Adan! (Zenpen))
en The Great Eight Fate!
AG110.jpg
Informationen
Episodennummer 386 (8.18 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG110 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 8, 2005
Erstausstrahlung JP 13. Januar 2005
Erstausstrahlung US 28. Januar 2006
Erstausstrahlung DE 20. Oktober 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 大山和弘 Kazuhiro Ōyama
Regisseur ながはまのりひこ Norihiko Nagahama
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening ポケモンシンフォニックメドレー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Episodenbilder bei Filb.de

Aus der Traum? ist die 110. Folge von Advanced Generation und die 386. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Zu Beginn der Episode steht Ash erwartungsvoll auf einem Motorboot. Wie der Erzähler erklärt, erreichen Ash und seine Freunde nun nach einer langen Reise Xeneroville, wo Ash seinen achten Orden gewinnen will. Nachdem er das Festland erreicht hat, erklärt Ash sofort, dass es Zeit sei, den Arenaleiter herauszufordern. Maike und Max entdecken jedoch ein Feuerwerk und rennen dorthin, während Rocko ihnen folgt. Obwohl Ash enttäuscht ist, folgt er ihnen. Max und Maike stehen derweil über dem neuen Stadion der Stadt und beobachten begeistert das Feuerwerk. Juan, der Arenaleiter, wird vom Bürgermeister der Stadt angekündigt und tritt unter tosendem Applaus auf die Bühne. Vor allem seine weiblichen Fans scheinen von ihm begeistert zu sein. Juan ruft seine Pokémon heraus, darunter Milotic, Seemon und Liebiskus, die eine Vorführung zum Besten geben. Maike bewundert die Schönheit und den Anmut der Pokémon und äußert, dass Juan ein hervorragender Koordinator wäre.

Doch bevor die Show fortgeführt werden kann, unterbricht der Ruf eines Palimpalim die Rede Juans. Er schaut zu dessen Quelle und entdeckt Team Rocket. Da der Arenaleiter denkt, sie seien Künstler, wegen der schönen Stimme Palimpalims, müssen Ash und seine Freunde eingreifen und enttarnen die bösen Absichten der Diebe. Diese lassen ein Elektronetz fallen, um die Wasser-Pokémon einzufangen. Ash bietet Juan seine Hilfe an, doch dieser lehnt sie ab und befiehlt seinem Aalabyss Bodyguard und anderen ebenfalls Attacken, sodass die Elektrizität ihnen nichts ausmacht. Milotic zerstört mit Eisenschweif das Netz und schleudert das Diebestrio mit Windhose davon. Juan dankt den Kinder für ihre Warnung und Ash fordert ihn zum Kampf heraus. Juan nimmt die Herausforderung an.

In Juans Privatboot trinken Ash und die anderen gemeinsam mit Juan Tee. Maike lobt Juans Auftritt und sagt, sie habe sich wie bei einem Wettbewerb gefühlt. Juan erklärt, dass er Koordinator war, bevor er Arenaleiter wurde. Er sagt außerdem, dass er den Bänder-Cup gewonnen hat und alle sind beeindruckt. Ash erkennt, dass sein Gegner viel Erfahrung auf unterschiedlichen Bühnen gesammelt hat. Juan erklärt, dass seine Kampfstrategie auf Schönheit basiert und dass er die Schwäche der Wasser-Pokémon gegenüber Elektro mag, da er harte Kämpfe bevorzugt. Max findet, dass Ash einen harten Kampf vor sich haben wird, doch Ash erwidert, dass er einige Ideale habe.

Ash und seine Freunde erreichen die Arena und treffen den Butler Sebastian, der ihnen das Kampffeld, einen Pool, zeigt. Er erklärt ihnen ebenfalls die Regeln für den Kampf - jeder darf fünf Pokémon einsetzen. Die erste Runde ist ein Doppelkampf, die zweite eine Serie von drei eins-gegen-eins Kämpfen. Rocko erklärt, dass die Arena wahrscheinlich zu konzipiert ist, um die Fähigkeit der Trainer zu testen, sich an veränderte Bedingungen anzupassen. Juan beginnt mit Golking und Seejong, während Ash Pikachu und Schneppke in den Kampf ruft. Pikachu beginnt mit Donnerblitz, doch Juan lässt Golking Hornbohrer einsetzen und wehrt somit die Attacke ab, indem er sie gegen Schneppke ablenkt. Dieses wird getroffen. Ash befiehlt Donner und dasselbe passiert nochmals, Pikachu kann jedoch Schneppke schützen. Juan befiehlt Blizzard. Ash kann diesen mit Pulverschnee abwehren und bewirkt, dass er zu einer Eiskugel wird. Juans Team zerstört diesen und Ash lässt seine Pokémon auf den Einzelteilen umherspringen. Pikachu greift mit Eisenschweif und Schneppke mit Kopfnuss an, während Juan mit Aurorastrahl und Hyperstrahl kontert. Pikachu kann seine Attacke abbrechen, um auszuweichen, doch Schneppke wird getroffen und ist besiegt. Ash bedankt sich bei ihm und ruft es zurück. Er setzt Krebscorps ein. Dieses setzt Blubbstrahl ein, doch Seejong kann ausweichen indem es untertaucht. Juan nutzt die Gelegenheit und setzt von dort aus Attacken gegen Ashs Team ein. Krebscorps kann Golkings Horn schnappen, bevor es jemanden verletzen kann, doch Juan befiehlt Hornbohrer und es wird weggeschleudert. Pikachu setzt Eisenschweif gegen es ein und weicht einem Aurorastrahl von Seejong aus. Golking ist jedoch besiegt.

Pikachu surft auf Krebscorps auf. Juan befiehlt Frostbeule, welche Ash mit Härtner, Klammergriff und Eisenschweif abwehren lässt. Ash weiß, dass die gegnerische Attacke mit der Zeit länger braucht, um zu starten, und will deshalb in der Pause nach der dritten Attacke angreifen. Seejong kann diese dritte jedoch überraschend schnell einsetzen und trifft Pikachu und Krebscorps. Die fünfte Frostbeule soll die Finalattacke sein, doch Pikachu kann sie zu Juans Überraschung mit Donner besiegen. Als die Eissplitter, die übrig bleiben, Seejong ablenken, setzte Krebscorps Krabbhammer ein und besiegt damit seinen Gegner. Somit endet der Doppelkampf und die zweite Runde kann beginnen. Der Pool wird gegen ein Kampffeld aus Gras, einem See und mehreren Türmen ausgetauscht. Irgendwo anders plant Team Rocket derweil James als Juan zu verkleiden.

Ash ruft Reptain in den Kampf, Juan Liebiskus. Reptain setzt Kugelsaat ein, doch Liebiskus weicht aus und kontert mit Aquawelle. Reptain weicht aus und bewegt sich mit Laubklinge auf seinen Gegner zu, welcher jedoch erneut ausweicht und Bitterkuss einsetzt. Reptain erstarrt und die Episode endet mit der Frage, ob Ash den Kampf gewinnen kann.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Juan Claus-Peter Damitz
Sebastian Gerd Meyer
Bürgermeister Gerhard Acktun
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Palimpalim Marieke Oeffinger
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Schmerbe hat in dieser Episode sein richtiges Animedebüt, da die Episode, in der es eigentlich stattfinden sollte, gebannt wurde.