Aktivieren

Aus der Luft ins Netz! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
480 Freundin und RivalinEpisoden482 Rockos eigenes Süppchen!
Aus der Luft ins Netz!
ja ムックルがんばる! (Mukkuru Ganbaru!)
en A Staravia Is Born!
DP013.jpg
Informationen
Episodennummer 481 (10.13 (Nummer innerhalb der Staffel) / DP013 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 10, 2006
Erstausstrahlung JP 21. Dezember 2006
Erstausstrahlung US 25. Juni 2007
Erstausstrahlung DE 12. Juni 2008
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 十川誠志 Masashi Sogo
Storyboard 山田浩之 Hiroyuki Yamada
Regisseur 山田浩之 Hiroyuki Yamada
Animationsleitung 新城真 Makoto Shinjō
Musik
Deutsches Opening Diamond and Pearl
Englisches Opening Diamond and Pearl
Japanisches Opening Together
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 君のそばで
~ヒカリのテーマ~
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Aus der Luft ins Netz! ist die 13. Folge von Diamond & Pearl und die 481. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash, Lucia und Rocko sind immer noch auf dem Weg nach Erzelingen. Zu Beginn der Episode sieht man, wie Ashs Staralili zu einer Lichtung eines Waldes fliegt. Ash befiehlt Aero-Ass einzusetzen und es fliegt am Boden entlang auf ein Ziel an einem Baum zu. Dann fordert er es auf hoch zu ziehen, was es auch macht. Beim zweiten Versuch geht die Attacke jedoch schief und es kommt zum Sturz, wobei es sein Bein verletzt. Die Kinder laufen zu ihm und Rocko sagt, dass es nur leicht verletzt sei und nur ein Verband und einen Trank benötige. Ash wiederum meint, dass sie die Attacke noch einige Male üben müssen.

Ein Busch raschelt und ein Mädchen, welches sich als Rosebay vorstellt, erscheint. Rocko, der mit ihr flirten will, wird von Glibunkel angegriffen und weggezogen. Rosebay erklärt, dass sie Pokémon, die im Wald leben, beobachtet. Dann zeigt sie ihnen ein Wablu-Nest und gibt Ash ihr Fernglas. Dieser übergibt es später an Lucia, die bemerkt, dass kein Wablu im Nest ist. Nun führt Rosebay die Freunde auf eine höher gelegene Ebene und erklärt, dass die Wablu eigentlich schon längst hätten zurückkehren müssen. Sie fügt hinzu, dass der Bestand an Flug-Pokémon in diesem Gebiet stark gesunken sei. Ash und Lucia bieten ihre Hilfe an das Problem zu untersuchen. Als nächstes bringt Rosebay die Kinder zu einer Hoothoot-Kolonie, doch niemand kann eines von ihnen hören oder sehen. Staralili fliegt hinunter zur Truppe und berichtet ebenfalls, dass es keines entdeckt hat. Ash fragt, ob es seinem Bein besser ginge, bevor er es wieder wegschickt.

Team Rocket hat eine Gruppe Flug-Pokémon gefangen

Währenddessen fliegen zwei Schwalbini und zwei Schwalboss durch ein Tal. Als sie um eine Ecke fliegen, werden sie von einem Netz überrascht, das sie einfängt und in den Untergrund schickt. Team Rocket hat dieses aufgebaut, um damit alle Flug-Pokémon aus dem Wald schnappen können. Mauzi stellt sich vor, wie sie alle um Giovannis Stuhl flögen. Staralili fliegt jetzt ebenfalls im Tal herum, bemerkt zwei Schwalbini und ein Schwalboss und alle vier geraten in Team Rockets Falle. Als Staralili aufsteht, entdeckt es all die Vogel-Pokémon in Käfigen um es herum. Einige der Gefangenen picken ihren Käfig, als Mauzi den Raum betritt und sie auslacht.

Ash macht sich in der Zwischenzeit Sorgen um Staralili, das bereits lange fehlt. Rosebay erinnert sich, dass alle den Talpfad nutzen, um irgendwohin zu gelangen, weshalb sie dorthin aufbrechen.

Im Käfig wandert Staralili zu einem Hoothoot und redet mit ihm. In der Geheimbasis spielen die drei Team Rocket-Mitglieder währenddessen Stein-Schere-Papier, um herauszufinden, wer die Gefangenen dem Boss präsentieren soll. Mauzi verliert und die anderen erklären, dass sie sonnenbaden wollen. Die Kinder entdecken derweil die Gauner und das Netz, in welchem sich ein Tauboss verfangen hat. Pikachu kann es befreien, bevor das Netz zuschnappt. Ash fordert die beiden auf, so viele Vogel-Pokémon wie möglich zu versammeln, um mit deren Hilfe das Netz zu durchreißen, während sie alle befreien.

Im Untergrund bewachen Venuflibis, Tuska und Vipitis die Gefangenen, während Mauzi eintritt und einen Ring um ein Wablu legt, sodass sich dieses nicht mehr bewegen kann. Staralili und Hoothoot geben sich Signale und Hoothoot setzt Hypnose ein, sodass Mauzi Wablu frei lässt. Schließlich erreichen Ash und die anderen die Basis und klettern eine Leiter hinunter, sodass sie in einen Tunnel, der mit Monitoren und Sicherheitskameras ausgestattet ist, gelangen. Ash sieht auf einem Monitor Staralili. In der Zwischenzeit graben die Ausbrecher und Mauzi einen Fluchttunnel.

Jessie und James wachen auf und erschrecken, als sie einen riesigen Vogelschwarm entdecken, der von Tauboss und Pikachu angeführt wird. Alle greifen an und zerreißen das Netz. Ash und die anderen sehen dies durch die Monitore. Die beiden Ganoven gehen zum Kontrollraum und fragen sich, wo Mauzi steckt. Im Käfigraum beobachten dieses und Staralili wie alle fliehen. Als Mauzi aus der Hypnose erwacht, ruft es nach Venuflibis, Tuska und Vipitis. Sie umzingeln Staralili, als die Gruppe um Ash den Raum betritt.

Staralili hat sich entwickelt

Der Boden wackelt, als Team Rockets Maschine erscheint. Eine Leiter wird hinab gelassen und alle Pokémon der Gauner klettern hoch. Mauzi gibt Jessie und James gegenüber zu, dass es hypnotisiert worden war und Jessie drückt einen Knopf, sodass Netze abgefeuert werden. Die Trainer fliehen nach draußen, wobei sich herausstellt, dass Pikachus Donnerblitz keine Wirkung gegen die Maschine hat, da sie aus Holz ist. Team Rocket versucht nun auf sie alle einzustampfen, doch die Truppe kann ausweichen, weshalb der Maschinenfuß in den Tunnel einbricht und die Maschine umkippt.

Team Rocket klettert dann heraus und verkündet ihr Motto. Ashs Staralili setzt Flügelschlag ein, doch Jessie ruft Pudox in den Kampf, das es mit Windstoß weg bläst. James befiehlt Nadelrakete gegen Pikachu, welches mit Ruckzuckhieb ausweicht. Rocko ruft Mobai hinaus, während Jessie erneut Windstoß befiehlt. Beim zweiten Versuch leuchtet Mobais Kopf, da es Mimikry erlernt hat und mit der selben Attacke kontert. Jessie befiehlt Psystrahl, doch Mobai weicht aus und besiegt es mit seiner eigenen Attacke.

Staralili fliegt hoch und beginnt zu leuchten. Sein Verband fällt ab und es entwickelt sich zu Staravia, was alle erstaunt und freut. Dieses setzt Aero-Ass ein und schleudert die Gauner so weg. Lucia scannt es mit ihrem Pokédex, bevor alle anderen Flug-Pokémon dankbar davon fliegen und Hoothoot Staravia zum Abschied winkt. Die Kinder verabschieden sich von Rosebay und reisen weiter, wobei Staravia voran fliegt.

Wichtige Ereignisse

Charaktere

Rosebay

Rosebay.jpg

Rosebay ist eine Pokémonithologin. Ihr Job ist es alle Pokémon im Wald zu zählen und zu notieren. Als sie dabei Ash und seine Freunde trifft, reagiert sie freundlich und lässt sie an ihrer Arbeit teilhaben. Dabei sucht sie gerade Flug-Pokémon, wobei viele vermisst werden. Nachdem sich Team Rocket als dafür verantwortlich herausstellt und besiegt wird, kann sie ihre Arbeit wieder fortführen.

In anderen Sprachen
Sprache Name
Japanisch ユカリ (Yukari)
Englisch Rosebay


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Lucia Jana Kilka
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Rosebay Barbi Schiller
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Staralili Simone Brahmann
Mobai Ute Bronder
Vipitis Gerd Meyer
Venuflibis Gerhard Jilka
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Ebenso wie Schwalboss damals will Ash seinem Staralili Aero-Ass beibringen, wozu er allerdings nicht die damals von Vladimer gelernte Strategie verwendet.
  • Dies ist eine wenigen Sinnoh-Episoden, in denen Lucias Plinfa nicht erscheint.
  • Dies ist eine der wenigen Episoden, in denen mehrere Pokémon verschiedener Hauptcharaktere neue Attacken erlernen.
  • Dass Pikachu in einem Schwarm von Vogel-Pokémon auf einem Tauboss fliegt, erinnert an EP019 und das Opening der ersten Staffel.