Aktivieren

Neue Orte... bekannte Gesichter! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
767 Weiterentwicklung bei der Einall-Liga!Episoden769 Wer ist N?
Neue Orte... bekannte Gesichter!
ja アララギ研究所!新たなる旅立ち!! (Araragi Kenkyūjo! Aratanaru Tabidachi!!)
en New Places... Familiar Faces!
BW2-025.jpg
Informationen
Episodennummer 768 (16.12 (Nummer innerhalb der Staffel) / BW109 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 16, 2013
Erstausstrahlung JP 17. Januar 2013
Erstausstrahlung US 20. April 2013
Erstausstrahlung DE 26. August 2013
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam
Screenplay
Regisseur
Animationsleitung
Musik
Deutsches Opening Was bleibt, sind du und ich
Englisches Opening It's Always You and Me
Japanisches Opening やじるしになって!2013
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending サクラ・ゴーラウンド
Charaktere in dieser Episode
Ash Caroline Combrinck
Pikachu Ikue Ōtani
Lilia Marieke Oeffinger
Benny Tim Schwarzmaier
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Mauzi Gerhard Acktun
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Neue Orte... bekannte Gesichter! ist die erste Folge von Best Wishes! Season 2 Episode N und die 768. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Nach Ashs Teilnahme an der Einall-Liga reisen er, Benny und Lilia nach Avenitia, wo sie sich mit Professor Esche treffen wollen. Auf dem Weg zum Labor treffen sie ein Mädchen vor einer Brücke, die fanatisch mit sich selbst spricht und sich fragt, ob sie die Brücke überqueren soll oder nicht. Ash macht sich Sorgen um sie und fragt, was ihr Problem sei. Das Mädchen sagt, dass sie fürchte, dass die Brücke sie nicht halten könne. Lilia versichert sie, dass alles okay ist und Ash meldet sich freiwillig, um als Erster die Brücke zu überqueren und so zu beweisen, dass sie sicher ist. Als sie auf der andere Seite angekommen, muss Ash umkehren, da das Mädchen immer noch unsicher ist und hilft ihr hinüberzukommen. Bevor sie weitergehen, gibt er ihr den Tipp, dass Vorsicht gut sei, aber dass man manchmal einfach handeln müsse. Dann verabschieden sie sich und gehen weiter. Team Rockets fliegende Kamera beobachtet die Kinder und es wird bekannt, dass die Gauner wieder planen Pikachu zu stehlen.

Ash und seine Freunde kommen beim Labor an und werden von der Professorin begrüßt. Ash telefoniert mit Professor Eich, der seinen Auftritt in der Liga lobt, auch wenn Ash enttäuscht ist, nur unter die Top-8 gekommen zu sein. Als Ash nach seinen Pokémon fragt, erscheint Ashs Sleimok und rammt den Professor, sodass das Gespräch abgebrochen wird. Als Ash in der Lounge sitzt, denkt er laut darüber nach, was er als nächstes machen könne. Benny und Lilia sagen, dass sie noch viel Arbeit vor sich hätten, um ihre Träume zu erfüllen und so entscheiden sie gemeinsam weiterzureisen. Dann werden sie erneut von den Mädchen unterbrochen, welches außerhalb des Labors steht und denkt, dass es voll von Voltula sei, die sie fangen und schocken willen. Dann öffnet sich die Türe und die Kinder erscheinen, überrascht das Mädchen wiederzusehen.

Im Labor stellt sich das Mädchen als Nanette vor und sagt, dass sie dort ihren Starter abholen will. Esche bestätigt dies und Nanette bekommt erneut Angst, da sie denkt, dass es einen Haken gäbe, damit sie umsonst ein Pokémon erhält, doch die Professorin beruhigt sie. Sie zeigt ihr ein Floink, ein Ottaro und ein Serpifeu. Wieder beginnt sie lange nachzudenken und sich Sorgen zu machen, doch Lilia unterbricht sie und bittet sie, damit aufzuhören. Auf Bennys Rat hin wählt sie dann das aktive Floink, welches ihr vorsichtiges Verhalten ausgleichen könnte. Beide scheinen zufrieden zu sein. Ash bittet sie dann um einen Kampf und sie macht sich erneut Sorgen, doch Ash verspricht ihr zu helfen. Es kommt zum Doppelkampf der Beiden gegen Benny und Lilia, sodass Floink und Pikachu gegen Bennys Flunschlik und Lilias Emolga antreten. Nanette ist unsicher, wie sie vorgehen soll, doch Ash beginnt mit Donnerblitz und trifft damit beide Gegner, auch wenn es ihnen nicht sehr schadet. Nanette will seiner Führung folgen und befiehlt ebenfalls die Attacke, die Floink jedoch nicht einmal erlernen kann. Ash fordert sie auf mit dem Dex herauszufinden, welche Attacken Floink beherrscht und sie befiehlt dann Glut, womit es Flunschlik trifft. Benny kontert mit Schlammbombe und trifft Floink, bevor Emolga mit Ladungsstoß alle auf dem Feld schockt, Flunschlik aber nichts ausmacht. Pikachu trifft es dann mit Ruckzuckhieb.

Plötzlich erscheint Team Rocket mit einer neuen Maschine aus dem Wald. Jessie und James setzen ihre neuen Pokémon, Quabbel und Hutsassa, ein. Die Beiden verwenden eine Kombo aus Stachelspore und Weißnebel, womit sie die Sichtbarkeit reduzieren und die Pokémon der Knirpse paralysieren. Nanette kann Floink schnell genug zurückrufen. Hutsassa setzt Bodyslam gegen Pikachu aus und besiegt es erstaunlicher Weise. Quabbel verwendet Psychokinese, um das bewusstlose Pikachu in ihre Maschine zu legen. Ashs Fasasnob wird eingesetzt und setzt Windstoß ein, um den Nebel wegzuwehen. Nanette hat erneut eine Panikattacke, erinnert sich aber an Ashs Rat, und setzt Floink ein, welches mit Glut Quabbel angreift. Da Quabbel abgelenkt ist, funktioniert Psychokinese nicht, sodass Pikachu freikommt und wieder zu Bewusstsein erlangt. James befiehlt Hutsassa Kraftreserve, doch Fasasnob und Pikachu können ausweichen. Quabbel tritt derweil gegen Floink an und dessen Tackle ist gegen den Geisttyp nutzlos. Quabbel fängt es und wirft es in die Maschine.

Um zu flüchten setzen die Gauner Kraftreserve und Blubbstrahl ein, doch Fasasnob fliegt vor Ash und Nanette, um sie zu schützen. Es kann weiterkämpfen und setzt Windschnitt gegen Hutsassa und Aero-Ass gegen Quabbel ein, womit es sie besiegen kann. Mauzi bringt seine Kameraden dazu mit dem Ballon und Floink zu fliehen, welches verängstigt in einer Glasbox unter dem Ballon fängt. Ash gibt nicht auf und Fasasnob nimmt Pikachu auf den Rücken und folgen dem Ballon. Mauzi aktiviert den Raketenantrieb, doch Pikachus Elektroball zerstört den Ballon. Die Gauner werden in den Ofen geschossen und Floink fällt zu Boden, kann aber von Fasasnob aufgefangen werden. Nanette und Floink umarmen sich glücklich. Nun fühlt sie sich selbstsicher und verspricht sich auf ihrer Reise nicht immer Gedanken zu machen. Dann rennt einer von Esches Assistenten zu der Forscherin und sagt, dass ihr Vater, Eberhard Esche, angerufen habe. Drinnen sprechen sie miteinander und er sagt, dass er die Weißen Ruinen entdeckt habe. Diese könnten Informationen über Reshiram erhalten. Die Kinder sind neugierig und wollen auf Eberhards Einladung hin dorthin reisen. Mit einem Schiff reisen sie nun weiter und verabschieden sich von Esche. Bevor sie ablegen, rät sie ihnen vorher Eventura City zu besuchen, da dort eine neue Arena geöffnet hat, in der Cheren Arenaleiter ist. Mit einem neuen Ziel vor Augen reisen sie nun los und die Episode endet.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Trivia

  • In „Welches Pokémon ist das?“ ist der Schatten von Hutsassa zu sehen.
  • Zum ersten Mal seit etwa 100 Episoden wird Team Rocket wieder in den Ofen geschossen.
  • Zum ersten Mal seit Beginn der Einall-Saga sieht man eines von Ashs alten Pokémon, abgesehen von Pikachu.
  • Team Rocket nutzt in dieser Episode erstmals in dieser Region das ursprüngliche Motto, sodass sie nun in jeder Saga es mindestens einmal vorgetragen haben.
  • Mit dieser Episode beginnt das N-Kapitel.
  • Es gibt einen groben Übersetzungsfehler in dieser Episode. Als Ash sein Fasasnob ruft, um mit Windstoß den Weißnebel zu verflüchtigen, gibt er ihm in der deutschen Fassung den Befehl Glut einzusetzen.