Aktivieren

Angel, Köder, Angeber (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
169 Heiße WasserschlachtEpisoden171 Die Schöne und der Züchter
Angel, Köder, Angeber
ja アズマオウ!フィッシングバトル!! (Azumao! Fishing Battle!!)
en Hook, Line, and Stinker
EP170.jpg
Informationen
Episodennummer 170 (4.11 (Nummer innerhalb der Staffel) / EP170 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 4, 2000
Erstausstrahlung JP 12. Oktober 2000
Erstausstrahlung US 29. September 2001
Erstausstrahlung DE 26. März 2002
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay
Regisseur
Animationsleitung
Musik
Deutsches Opening Wir sind die Gewinner
Englisches Opening Born to Be a Winner
Japanisches Opening OK!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending タケシのパラダイス
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Angel, Köder, Angeber ist die 170. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Ash und seine Freunde machen an einer Bergquelle Pause. All ihre Pokémon haben Spaß im Wasser. Rocko kämmt Vulpix' Schweif. Misty redet derweil mit Togepi und erklärt, wie gut sich Wasser anfühlt. Mistys Quaputzi schwimmt auf dem Rücken und Misty sagt, dass es nicht so weit wegtreiben lassen soll. Quaputzi winkt ihr zu, als ein Quappo hinter ihm auftaucht und es attackiert, sodass es besiegt am Strand landet. Misty ist wütend und ein Junge namens Andreas taucht auf, der ihr Quaputzi beleidigt. Misty fragt, ob das Quappo ihm sei und warum es angegriffen hat, worauf er erklärt, dass er dachte das Quaputzi sei ein Schlappschwanz. Misty sagt, er soll dies zurücknehmen, doch der Junge macht sich darüber lustig, dass es sich hinter Misty versteckt. Andreas fügt hinzu, dass es sich längst entwickelt hätte, wenn es gut wäre. Rocko versucht Quaputzi zu verteidigen, indem er sagt, dass es viele gute, nicht vollentwickelte Pokémon gäbe. Der Trainer macht Witze über die anderen Pokémon von Misty, die sich nicht zurückhalten kann und ihm zum Kampf herausfordert. Der Junge sagt, er würde gerne zustimmen, hat aber anderes zu tun. Er ruft Quappo zurück und zieht weiter, während er Misty auffordert zu trainieren.

Die Freunde reisen einen Pfad entlang und stoßen auf eine Menschenmenge, die mit ihren Angeln in eine Richtung läuft. Ash fragt einen Jungen, ob ein guter Angelplatz in der Nähe sei und dieser antwortet, dass in der nähe der Golking-Fangwettbewerb stattfindet. An einem See erklärt ein Mann die Regeln: Jeder Teilnehmer darf eine Angel und Köder mitnehmen und so viele Golking wie möglich mit einem Lakeball fangen. Diese werden gewogen und der Besitzer des Schwersten gewinnt und erhält eine Trophäe und einen Jahresvorrat an Schokoladenriegel. Ein Pokémon darf die Trainer beim Fang unterstützen und Ash, der sich an Käferfangturniere erinnert, registriert sich mit Pikachu. Andreas nimmt ebenfalls mit Quappo teil. Alle anderen flüstern wie großartig er sei und dass er jeden Wettbewerb, an dem er teilgenommen hat, gewonnen habe. Misty wird wütend und will auch teilnehmen. Rocko erklärt ihr, dass Andreas ein starker Gegner sein wird und Misty erklärt, dass sie mit ihren Schwestern seit sie ein Baby war, geangelt hat. Misty registriert sich gemeinsam mit Quaputzi. Rocko beginnt einen Flirt mit der Dame am Anmeldeschalter, kann jedoch weggezogen werden. Am Dock nehmen die Teilnehmer Boote und warten auf den Start. Andreas, der auftaucht, beleidigt Misty erneut. Misty sagt, dass Quaputzi nicht schwach sei, nur weil es keine anderen runtermacht. Andreas lacht und sagt, dass er keine Zeit zu reden hätte, bevor er davonsegelt.

Das Horn ertönt und der Wettbewerb beginnt. Ash und Misty werfen ihre Angeln aus. Misty hört, dass Andreas schon ein Golking an der Rute habe und Quappo verwendet Duplexhieb, damit es gefangen werden kann. Rocko bemerkt, dass er viel Erfahrung haben muss, doch Misty behauptet, er habe nur Glück gehabt. Andreas lässt Golking jedoch überraschenderweise frei, da es zu leicht sei. Misty wird noch wütender.

Team Rocket befindet sich ebenfalls in einem Boot. Mauzi spornt seine Kollegen mit den Schokoriegeln, die als Preis winken, an. Jessie zeigt ihnen ihren Köder in Jessieform, welchem die Golking nicht widerstehen könnten. Nach einiger Zeit hat immer noch nichts angebissen und Mauzi beschuldigt Jessies Köder, der die Golking vertrieben hätte. Jessie wird wütend und will nun einen hässlichen Köder nutzen: Mauzi. Unter Wasser ist Mauzi wegen des Steins, der an ihm gebunden ist, bewegungsunfähig und ertrinkt beinah. Die beiden Boote des Teams kollidieren.

Mauzi befreit sich mit Kratzfurie. Misty bemerkt, dass ihre Schnur gerissen ist. Andreas lacht sie aus. Mauzi ist derweil wieder auf dem Boot und sagt, dass dies eine schlechte Idee war. Misty bemerkt, dass der Wind die Richtung geändert hat und will nun die Position wechseln. Rocko steuert Richtung Norden, da dort alle Golking sein werden. Andreas steuert auf den selben Platz zu und Misty will schneller sein. Sie übernimmt das Steuer und es kommt zu einem Wettrennen, wobei sie auf Team Rocket zusteuern. Misty bremst, während Andreas das Boot als Rampe benutzt, weshalb die Gauner kentern. An einem Felsen will Misty nun angeln, doch Andreas ist bereits dort. Ash zieht ein Goldking heraus, schockt es und kann es einfangen. Rocko und Misty loben ihn.

Andreas schnappt ebenfalls ein Golking. Der Ansager verkündet, dass der Wettbewerb nur noch 10 Minuten geht. Andreas schifft weg und sagt, dass Misty sich beeilen sollte, um einen zweiten Platz zu machen. Als er weg ist, packt diese ihre Geheimwaffe, den Mistyköder aus, und ein riesiges Golking beißt an. Misty kann es mit Quaputzi schwächen und fangen. Am Ende des Wettbewerbs kommt es zum Wiegen. Team Rocket geht ohne Fang aus. Andreas macht den ersten Platz, bis Misty auftaucht und ihr Golking wiegen lässt. Beide wiegen gleich viel weshalb es zum Entscheidungskampf kommen muss.

Doch plötzlich taucht Team Rocket in ihrem Ballon auf und stiehlt die Schokolade. Quappo und Quaputzi bewirken jedoch, dass diese fallengelassen werden muss und Ashs Bisasam fängt sie. Pikachu zerstört mit Donnerblitz den Ballon, weshalb die Gauner weggeschleudert werden. Nun kann der Kampf beginnen.

Quappo setzt Überwurf ein und Quaputzi wird in die Luft geworfen. Rocko erklärt Ash, dass Quappo auch Kampfattacken benutzen können. Andreas denkt er habe gesiegt, doch Quaputzi steht auf und versteckt sich hinter Misty. Diese spricht ihm Mut zu und es wird selbstbewusster. Mistys Enton, Sterndu und Corasonn kommen aus ihren Bällen und muntern es auf und Misty erklärt, dass sie viele gute, unentwickelte Pokémon habe. Quaputzi ist nun kampfbereit und setzt Blubber und Megahieb ein. Quappo setzt ebenfalls Megahieb ein, Quaputzi weicht aus und besiegt Quappo mit Blubber und Aquaknarre. Misty und Quaputzi tanzen und Andreas gratuliert ihnen. Er entschuldigt sich und Misty nimmt die Entschuldigung an. Am Ende der Episode schickt Misty einige Riegel zu ihren Schwestern, zu Rockos Familie, Delia, Tracey und Professor Eich, während sie selbst welche für sich und Togepi behalten will, worüber Ash sich beschwert, weil er so keine abkriegt.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Andreas

Andreas

Andreas (en: Andreas ja: トキオ (Tokio)) ist ein Charakter aus dem Anime.

Pokémon

Im Team

Freigelasssen


Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Misty Angela Wiederhut
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Veranstalter Frank Wölfel
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Togepi Satomi Kōrogi
Woingenau John-Alexander Döring
Karnimani Benedikt Weber
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Zum ersten Mal verlassen andere Pokémon von Misty außer ihrem Enton ihren Ball.
  • Ash erwähnt zwei Tierarten aus der realen Welt.
  • Andreas sagt, Quaputzi sei schwach, da es sich nicht entwickelt habe. Quaputzi kann sich aber nur durch Evolutionssteine entwickeln, weshalb eine Entwicklung unabhängig von der Stärke ist.
In anderen Sprachen: