Aktivieren

Amu

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amu

ja アム (Amu)en Amu

Amu.png
Informationen
Geschlecht männlich
Team
Team Name Great Gavel
Team Rang General
Trainer
Pokémon-Typ Trainer ohne best. Typ
Diese Person gibt es bisher nur im Manga.

Amu ist eine Hauptfigur der Pocket Monsters RéBurst-Mangareihe und Teil der Drei Generäle des Great Gavel.

Charakter

Amu ist ein junges Mitglied des Great Gavel, das trotz seiner Größe und seiner spielerischen Persönlichkeit stark genug ist, um einer der Drei Generäle zu sein. Da er ein Kind ist, zeigt er sich sehr energiegeladen und rennt des Öfteren umher, seine älteren Teammitglieder neckend.

Geschichte

Seinen ersten Auftritt hat Amu im Hauptquartier des Great Gavel zusammen mit den anderen Generälen Rovy und Ganku. Dabei bespritzt er die beiden konstant mit einer Wasserpistole, was vor allem Rovy irritiert. Nachdem drei der Sieben Generäle angekommen sind, spritzt Amu auch einem von ihnen mit der Pistole ins Gesicht, was seine Gegenüber in Rage versetzt.

Kurz darauf erscheint Gerubu, der erklärt, dass drei der Krieger Verräter sind und die Generäle sie ausschalten sollen. Dazu verwenden sie ihren Burst mit Kobalium, Viridium und Terrakium und beginnen einen Angriff. Doch als Amu angreifen möchte, hält Rovy ihn zurück, während Ganku die Gegner alleine ausschaltet, was Amu wütend macht. Trotz des Ärgers, erzählt Gerubu ihm später von Ryouga, der Amus Interesse weckt, sodass er mehr von ihm erfahren möchte.

Einige Zeit später begegnen die Drei Generäle Ryouga und seiner Gruppe, die sich für die Nutzung des Kompass des Lichts vorbereiten. Doch bevor sie fertig sind, nimmt ihnen Amu den Kompass ab, verliert ihn jedoch wieder an Ryouga. Während sie kämpfen entscheidet sich Amu dafür, Ryouga alleine zu bekämpfen und bringt ihn deshalb zu einem Bergareal, wobei Rovy und Ganku weiterhin Rug und Karuta bekämpfen.

Während des Kampfes überrascht Amu Ryouga mit seiner Größe, seiner Geschwindigkeit und seinen schnellen Attacken. Schließlich benutzt Amu eine Technik, bei der er sich selbst mit Metall verstärkt und so verhindert, dass Ryougas Attacken ihm schaden können. So greift Amu ohne Rücksicht auf Verluste an, doch die Schwächen seiner Technik beginnen zu wirken. Nachdem auch Ryouga diese Schwäche erkannt hat, lockt er Amu in einen See, was dafür sorgt, dass er durch seinen Metallkörper sinkt. Zwar schafft es Amu, seinen Metallkörper abzuschalten, um sich retten zu können, doch erscheint Ryouga, der bereit ist, Amu zu besiegen. Da er jedoch Gnade für den Jungen empfindet, gibt er ihm die Chance zur Aufgabe, was Amu ablehnt. Stattdessen versucht er, erneut seine Metalltechnik zu starten. Doch er ist so langsam, dass Ryouga ihn wieder in den See befördert. Obwohl er somit den Kampf gewonnen hat, wird Ryouga durch die Anstrengung ohnmächtig. Später in dieser Nacht findet Gerubu Amus Burst-Herz im See und nimmt es, während er erklärt, dass alles nach Plan läuft.

Sein Pokémon

Kurzzeitig

Amus Kobalium.png Kobalium
Debüt in Kapitel 57
Bisher sind keine Attacken bekannt.
Kobalium ist Amus einziges bekanntes Pokémon, das von ihm benutzt wird, um Burst auszulösen. Seinen ersten Auftritt hat Kobalium, als Yaza verschiedene Pokémon als Geisel nimmt und das Legendäre so zwingt, sich fangen zu lassen, um die Pokémon zu befreien. Nachdem es das getan hat, wird es zu einem Burst-Herz, das Amu gegeben wird. Nachdem er jedoch besiegt wurde, gelangt Kobalium zu Fraud. Später hilft Kobalium Hariru und Carola, nachdem sie von Fraud besiegt wurden. Im finalen Kampf zwischen Fraud und Ryouga gibt Kobalium seine Kraft Ryouga, um Fraud zu besiegen.
Fähigkeit:  Nicht bekannt 

Burst

Als Nutzes von Burst kann Amu viele Fähigkeiten seines Kobalium anwenden. Im Kampf ist er dadurch nicht nur stark, sondern durch seine kleine Größe auch schnell, wodurch er den Gegner mit unvorhersehbaren Kopfstößen treffen kann. Sein Hörner können ebenfalls zum Angriff verwendet werden, aber auch als Verteidigung dienen, indem er gegnerische Attacken wie Blitze umleiten kann.

Bekannte Techniken

  • Hornzerstörung (jap. 鋼角粉砕): Amus Horn beginnt vor Energie zu leuchten und er fügt dem Gegner damit eine Kopfnuss zu.
  • Metallrüstung (jap. 豪鉄剛殻): Amu verwandelt seinen Körper in Stahl, der ihn vor physischem Schaden beschützt und ihn zu starken Angriffen verhilft. Jedoch ist Amu dazu gezwungen währenddessen seinen Atem anzuhalten, was ihn dazu zwingt die Fähigkeit nur temporär einzusetzen.


Boss: Fraud
Drei Generäle: AmuGankuRovy
Sieben Krieger: HilgreitzHariru* (Ehemaliges Mitglied)Carola* (Ehemaliges Mitglied)ZengaiKigyan* (Ehemaliges Mitglied)Lukov* (Ehemaliges Mitglied)Toga* (Ehemaliges Mitglied)
Bemerkenswerte Mitglieder: Yaza
In anderen Sprachen: