Aktivieren

Alte Freunde (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
464 SOS in den BergenEpisoden466 Alles auf eine Karte!
Alte Freunde
ja 最初のポケモン!最後の戦い!! (Saisho no Pokémon! Saigo no Tatakai!!)
en Gathering the Gang of Four!
AG189.jpg
Informationen
Episodennummer 465 (9.44 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG189 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 9, 2006
Erstausstrahlung JP 24. August 2006
Erstausstrahlung US 10. Februar 2007
Erstausstrahlung DE 2. Oktober 2007
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Iguchi
Screenplay 武上純希 Junki Takegami
Regisseur 小山賢 Masaru Koyama
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Über Grenzen gehen
Englisches Opening Battle Frontier
Japanisches Opening スパート!
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending 私、負けない!
~ハルカのテーマ~
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlett Cavadenti
James Matthias Klie
Mauzi Gerhard Acktun
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Alte Freunde ist die 465. Episode des Pokémon-Animes und die 189. Folge von Advanced Generation.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Unsere Freunde warten am Fuße des Berges auf eine Lieferung, die von Prof. Eich Ash gegeben wird. Es ist sein Bisasam, welches sofort von Pikachu begeistert empfangen wird. Kurz darauf kommt Officer Rocky mit Ashs Schiggy und sein Glurak kommt auch angeflogen, welches Ash wie in alten Zeiten mit einer feurigen Art und Weise begrüßt. Damit sind nun die alten Freunde wieder vereint und wollen sich in die Berge begeben, in denen sie für das Match gegen Brandon trainieren wollen.

Gemeinsam mit seinen Freunden begibt Ash sich in die Berge. Dort angekommen, möchte er ein Lager aufbauen, was jedoch nicht allzu gut gelingt, da seine Pokémon sich gegenseitig bekämpfen. Auch die Schlichtungsversuche von ihm führen nicht zur Beendigung der Streitereien. Erst nach einiger Zeit beruhigen sie sich. Als Ash dann mit dem Training beginnen möchte, wird er von dem Stahlflügel von Glurak überrascht, doch auch Bisasam und Schiggy sind topfit. Am Abend soll Glurak ein kleines Lagerfeuer entzünden, was Glurak aber erst im zweiten Versuch gelingt.

Danach herrscht eine schöne Harmonie zwischen ihnen, denn Ash erzählt eine Geschichte. Er erzählt von seinen Abenteuern mit Bisasam, Glurak, Pikachu und Schiggy und wie er sie kennen gelernt hat. Auch am nächsten Tag ist die Harmonie zwischen ihnen zu spüren und sie trainieren gemeinsam.

Doch am Abend werden sie von Team Rocket beobachtet und die haben schon wieder nichts Gutes im Sinn. Sie kommen als Nudelverkäufer verkleidet und geben vor, dass ihre Maschine leider nicht funktionieren würde und das sie Strom bräuchten. Gutmütig wie Ash nun einmal ist, bietet er seine Hilfe mit Pikachu an. Doch Team Rocket ergreift ihre Chance, schnappt sich Pikachu und versucht mit einem Eisen-Heißluftballon zu fliehen. Doch das will sich Ash nicht gefallen lassen und springt gemeinsam mit Bisasam und Schiggy auf den Rücken von Glurak, und nimmt die Verfolgung auf.

Als sie dem Heißluftballon nah genug sind und die Attacken nichts brachten, wurde Ash schnell klar, dass er den Eisen-Heißluftballon nur mit kombinierten Attacken zum Stürzen bringen konnte. Als es ihm schließlich gelang, konnte sich Pikachu befreien und sprang in die Arme von Ash. Darauf verpassten sie Team Rocket eine ziemlich eindeutige Niederlage, die keinerlei Widerstand leisteten.

Alle freuen sich, nur Glurak nicht, denn es hatte jemanden im Busch bemerkt, der sie beobachtet hatte. Es ist Brandon, der den ganzen Kampf gesehen hatte. Er ist von den Kombinationen begeistert und bietet Ash einen Rückkampf an, aber keinen gewöhnlichen Kampf, denn es soll ein 4 vs. 4 Kampf mit seine ersten Pokémon sein. Ash nimmt dieses Angebot natürlich an.

Kurz darauf kann es zum Kampf in der Kampf-Pyramide kommen. Brandon setzt als erstes Zwirrklop ein, daraufhin wählt Ash sein Glurak aus. Nach einem kurzen Schlagabtausch und einem direkten Treffer von Glurak mit Feuerodem, setzt Zwirrklop Horrorblick ein. Nachdem Glurak von einem Konfustrahl getroffen wurde, versucht Ash es zurück zurufen, doch es gelingt ihm wegen Horrorblick nicht. Glurak muss nun mehrere Treffer einstecken, kommt aber nach einem Irrlicht wieder zur Besinnung. Ash befiehlt Glurak Feuerodem einzusetzen und landet damit wieder einen Treffer. Nach einem weiteren Irrlicht von Zwirrklop setzt Glurak Stahlfügel ein. Dieses Mal soll sich Zwirrklop an einem Flügel festhalten. Jetzt trifft Ash leider eine verheerende Entscheidung, denn Glurak soll Geowurf einsetzen, obwohl es keinerlei Wirkung auf Geist-Pokémon hat. Damit ist Glurak einer Finsterfaust ausgesetzt und ist danach kampfunfähig.

Dies bedeutet, dass die erste Runde an Brandon geht, doch es sind ja noch drei weitere Runden zu absolvieren. Hoffen wir also mal, dass ihm so ein Fehler nicht noch einmal passiert und das er jetzt noch aufholen kann...

Wichtige Ereignisse

Charaktere

Menschen

Pokémon

In anderen Sprachen: