Aktivieren

Achtung, Kamera läuft (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
440 Natürlich NaturEpisoden442 Unfug! Nichts als Unfug!
Achtung, Kamera läuft
ja ウソハチキングとマネネクイーン!? (Usohachi King to Manene Queen!?)
en King and Queen for a Day!
AG165.jpg
Informationen
Episodennummer 441 (9.20 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG165 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 9, 2006
Erstausstrahlung JP 23. Februar 2006
Erstausstrahlung US 11. November 2006
Erstausstrahlung DE 30. August 2007
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 大橋志吉 Yukiyoshi Ōhashi
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Über Grenzen gehen
Englisches Opening Battle Frontier
Japanisches Opening バトルフロンティア
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Episodenbilder bei Filb.de

Achtung, Kamera läuft ist die 165. Folge von Advanced Generation und die 441. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Die Folge beginnt mit einem Rückblick von Ashs Kampf im Kampfpalast, wo er sein fünftes Symbol, das Seelensymbol, erhält. So machen sich die Kinder auf in Richtung des Duellturms. Auf dem Boot angekommen, schaut sich Ash seine Symbole an, als Max ihn daran erinnert, dass er den Standort der siebten Instanz herausfinden würde, sobald er alle anderen sechs besitzt. Rocko wirft ein, dass das nächste Gebäude der Duellturm sein würde und das Ash diesen besuchen sollte.

Als sie das Festland erreichen, werden sie von dem verkleideten Team Rocket begrüßt. Sie gratulieren ihnen das siebenhundertsiebenundsiebzigste Team zu sein und überreichen ihnen als Geschenk eine Gratis-Massage. Ash und seine Freunde sind zwar skeptisch, entschließen sich aber, dass Angebot trotzdem anzunehmen. Als sie sich gerade entspannen, drückt Mauzi einen Knopf, welcher sie an die Tische fesselt, auf denen sie liegen. Als dies passiert, enttarnt sich das Trio und versucht sich Pikachu, Evoli und Mobai zu schnappen. Pikachu versucht Donnerblitz einzusetzen, doch Team Rocket wird von einer Glaswand geschützt. Mit den drei Pokémon in einem Käfig versuchen sie zu fliehen, doch Ash setzt sein Gewaldro ein um sie anzugreifen. Jessie ruft daraufhin ihr Pudox und James sein Pantimimi, lässt es jedoch nicht am Kampf teilnehmen, da er es zu süß findet. Reptain und Pudox greifen sich mit Laubklinge und Psystrahl an. Plötzlich befreit sich Mampfaxo und setzt Metronom ein. Team Rocket wird von dem so entstehenden Sandsturm weggeblasen.

Ash und seinen Freunden ist nichts passiert, doch sie merken das Pikachu und Mobai verschwunden sind. Auch Team Rocket bemerkt, als sie weit entfernt landen, dass Mauzi und Pantimimi fehlen. Die vermissten Pokémon wurden von einer Plane aufgefangen, welche reißt und sie vor die Füße mehrerer Gestalten in Hut und Anzug fallen, welche aus einem Luxusauto steigen. Sie versuchen die Pokémon zu fangen, doch die Plane fällt auf sie und die Pokémon können entkommen. Mauzi denkt, dass es Giovanni ist, der ihn zurückholen will. Schon bald finden die Männer sie wieder und jagen ihnen nach. Nach einer längeren Verfolgungsjagd durch die Stadt, können die Pokémon die Männer abschütteln, indem sie sich auf einem Fabrikgelände in Rohren verstecken. Nach dem vielen Rennen sind sie alle erschöpft und hungrig. Als Mauzi dann eine Frau sieht, welche Schwierigkeiten hat, Boxen mit Nahrung durch eine Tür zu tragen, beschließt er ihr zu helfen. Doch sein Plan ist es eine der Boxen für sich und die anderen zu stehlen. Die Frau bemerkt dies, doch sie lässt es zu, da er ihr half. Mauzi bringt das Futter zu den anderen Pokémon, aber Pikachu ist zuerst skeptisch, doch Mauzi erklärt, dass er hart für es gearbeitet habe.

Währenddessen suchen Ash und die anderen immer noch nach ihren Pokémon. Rocko macht sich sehr große Sorgen um Mobai, da es noch keine feste Nahrung zu sich nehmen kann. Als die Pokémon zu essen beginnen, stellen sie selbiges fest und Mauzi weicht das Futter ein, sodass auch Mobai es fressen kann. Plötzlich tauchen die Männer in schwarz erneut auf und beginnen die Pokémon zu jagen.

Zu der Zeit, als auch Team Rocket nach den Pokémon sucht, entdecken sie ein Mobai und ein Pantimimi. Diese beiden sehen jedoch anders aus als die vermissten Pokémon. Die beiden fremden Pokémon rennen aus der Gasse hinaus und in Ash und seine Freunde hinein. Verfolgt werden sie von einer Gruppe Fans. Rocko stellt fest, dass es sich bei dem Mobai nicht um seines handelt. Er und Maike erklären dann, dass es sich bei den beiden um berühmte Schauspieler handelt, welche gerade einen Film drehen, indem sie zwei Verliebte spielen, die nicht Zusammensein dürfen.

Mauzi, Pikachu und Pantimimi rennen über eine Brücke, wo sich scheinbar ein Filmset befindet. Die drei Männer die sie verfolgten mussten sie für die Pokémon des Films gehalten haben, doch als der Direktor sich die beiden Pokémon ansieht, erkennt er, dass es sich nicht um die Schauspieler handelt. Team Rocket verkleidet sich erneut und versucht dem Filmemacher zu überzeugen, dass diese beiden genauso gut, oder so gar noch besser sind als die Originale. So werden ihnen die Accessoires der Schauspieler angelegt und sie übernehmen ihren Part. Als Pantimimi die ihm gezeigten Szenen perfekt imitiert, legt der Filmemacher alle Zweifel ab und entscheidet sich, sie spielen zu lassen. Als es etwas zu essen gibt, lobt Team Rocket alle und Jessie hat den Einfall, dass auch Pikachu irgendwie in diesem Film mitspielen sollte. Dann könnten sie nach Drehschluss alle stehlen.

Parallel dazu begegnen die Kinder den drei Männern, die bemerken das sie die echten Schauspieler bei sich haben. Sie erklären, das sie Talentsucher seien und nach einem Pokémon-Center suchen, denn die Pokémon seien krank. Sie erzählen Ash außerdem, dass sie seine Pokémon auf der Brücke sahen. Der Filmemacher erhält einen Anruf wegen den kranken Schauspielern, doch entscheidet sich bei den Ersatz-Pokémon zu bleiben.

Als Ash und seine Freunde am Set ankommen springen ihnen Pikachu und Mobai in die Arme. Der Filmdirektor erklärt ihnen, dass er die beiden Pokémon als Ersatz brauche. Dann schlägt er vor, ob sie ihm nicht helfen wollen, indem sie als Komparsen im Hintergrund laufen würden. Die Szene klappt perfekt, wird jedoch durch Team Rocket ruiniert, sodass sie vom Set geworfen werden. So muss sie wiederholt werden.

Doch dann enttarnt sich das Trio, indem es das Set in Rauch hüllt und ihren Spruch aufsagt. Wenig begeistert lässt er sie vom Set schmeißen, doch Jessie weigert sich und schlägt ihn zu Boden. Mobai beginnt sie mit Duplexhieb zu attackieren, doch Pantimimi zahlt es ihm mit Mimikry zurück. Nachdem Mobai Trugträne eingesetzt hat, benutzt Pantimimi Spaßkanone, was mit einem Dreschflegel gekontert wird. All das, wird von einem Kameramann aufgenommen, doch Pantimimi setzt einen Taumeltanz ein, der alle verwirrt und tanzen lässt. Der Filmemacher ist der Meinung, dass sein Film großartig wird, wenn alle tanzen. Jessie ruft ihr Vipitis, als Ash Pikachu Eisenschweif befielt. Vipitis setzt Giftschweif ein, doch Pikachu kontert mit Volttackle und schießt Team Rocket davon.

Die Folge endet mit dem Direktor, der „Schnitt“ ruft.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Regisseur Gerd Meyer
Frau Veronika Neugebauer
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Gewaldro Dirk Meyer
Mobai Ute Bronder
Vipitis Gerd Meyer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier
In anderen Sprachen: