Aktivieren

Acht auf einen Streich (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
386 Aus der Traum?Episoden388 Frust macht Diebe
Acht auf einen Streich
ja ルネジム! 水のアーティスト・アダン!(後編) (Rune Gym! Mizu no Artist Adan! (Kōhen))
en Eight Ain't Enough
AG111.jpg
Informationen
Episodennummer 387 (8.19 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG111 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 8, 2005
Erstausstrahlung JP 20. Januar 2005
Erstausstrahlung US 28. Januar 2006
Erstausstrahlung DE 23. Oktober 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 冨岡淳広 Atsuhiro Tomioka
Storyboard 藤本義孝 Yoshitaka Fujimoto
Regisseur 大町繁 Shigeru Ōmachi
Animationsleitung たけだゆうさく Yūsaku Takeda
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening ポケモンシンフォニックメドレー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Episodenbilder bei Filb.de

Acht auf einen Streich ist die 111. Folge von Advanced Generation und die 387. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Die Episode beginnt mitten in Ashs Arenakampf gegen Juan. Auf Grund von Liebiskus' Bitterkuss ist Ashs Reptain verwirrt. Ash fordert es auf, sich zu bewegen, doch es haut stattdessen seinen Kopf gegen eine der Säulen auf dem Kampffeld. Rocko warnt Ash, es zurückzurufen, doch Ash ist nicht schnell genug. Reptain wird durch Aquaknarre besiegt. Ash schickt erneut Krebscorps in den Kampf.

In der Zwischenzeit verkauft Team Rocket mit dem als Juan verkleideten James Ticket für einen seiner Auftritt und ist damit nicht sehr erfolgreich, da die Lokalzeitung verkündet, dass Juan in einem Arenakampf steckt. James behauptet jedoch, dass er Ash bereits besiegt habe und deshalb Zeit für eine Show habe. Doch James' Show ist miserabel, weshalb das Trio nun Autogramme verkaufen will. Die Betrüger werden aber von dem wütenden Turtok eines Fans weggeschleudert.

Derweil in der Arena befiehlt Ash Blubbstrahl, welchem Liebiskus ausweicht und mit Aquaknarre kontert. Krebscorps wird getroffen, weicht aber Bitterkuss aus und kontert selbst nochmals mit Blubbstrahl. Liebiskus weicht ebenfalls aus und taucht unter. Krebscorps soll Krabbhammer auf die Wasseroberfläche einsetzen, weshalb Liebiskus aus dem Wasser geschleudert wird, kann jedoch Krabbhammer ausweichen und Wassertempo wird aktiviert, da Wasser niederregnet. Liebiskus greift erneut mit Aquaknarre an, während Krebscorps ausweicht und mit Blubbstrahl den Nebel auflöst, weshalb die Fähigkeit inaktiv wird. Krebscorps trifft seinen Gegner mit Krabbhammer und besiegt ihn.

Juan ruft nun Welsar in den Kampf. Krebscorps greift mit Blubbstrahl an, doch Welsar weicht mit Surfer aus und attackiert mit Zertrümmerer, weshalb Krebscorps besiegt wird. Ash ruft Schwalboss in den Kampf und es beginnt mit Ruckzuckhieb. Doch Schwalboss wird von Welsars Antennen umwickelt und Juan befiehlt Hyperstrahl. Schwalboss wird gegen eine Säule geschleudert und durchbricht diese. Schwalboss ist jedoch noch nicht kampfunfähig und fliegt mit Aero-Ass aus der Staubwolke heraus. Welsar taucht unter, doch Schwalboss verfolgt es mit Aero-Ass und trifft es von unten, wodurch es in die Luft geschleudert wird. Welsar schnappt mit seiner Antenne eine Säule, schleudert diese herum und setzt Hyperstrahl ein, doch Schwalboss weicht aus und setzt Ruckzuckhieb und Aero-Ass ein und trifft den Gegner, bevor er das Wasser erreicht. Welsar ist besiegt und Juan lobt Ash und Schwalboss dafür, dass es direkt von Ruckzuckhieb zu Aero-Ass wechseln konnte. Juan ruft sein letztes Pokémon in den Kampf – Milotic. Rocko erinnert alle daran, dass Ashs verbleibende Pokémon bereits geschwächt sind, während Juans noch fit ist.

Milotic beginnt mit Hydropumpe und Schwalboss weicht mit Aero-Ass aus, mit welchem es auf seinen Gegner zurast. Milotic setzt Eisenschweif ein, doch Schwalboss kann mit Doppelteam entkommen. Milotic setzt Windhose ein, um die Kopien wegzufegen und auch Schwalboss knallt gegen die Decke und ist besiegt. Ash bleibt nur noch Pikachu. Ash vermutet, dass Milotic alle Elektroattacken abwehren wird und startet deshalb mit Donner. Milotic wird getroffen, aber Juan ist nicht besorgt. Milotic nutzt Genesung und erholt sich dadurch wieder. Juan gibt Preis, dass Milotic dies bei Wettbewerben erlernt habe. Pikachu und Milotic greifen sich mit Eisenschweif an und Pikachu wird verletzt. Milotic setzt nochmal Windhose ein, welche Pikachu schnappt. Mit Donner kann sie jedoch zerstört werden und Pikachu setzt Ruckzuckhieb ein. Obwohl es trifft, kontert der Gegner schnell mit Hydropumpe, welchem Pikachu ausweicht und mit Donnerblitz kontert. Milotic erholt sich erneut mit Genesung. Es taucht und verwendet Eisenschweif und Hydropumpe, welchen Pikachu ausweichen kann. Pikachu hält sich an Milotic fest und schmeißt es ins Wasser, wo es Donner einsetzt. Der Raum wackelt. und nach einer Explosion kommen beide zur Oberfläche. Milotic ist besiegt, während Pikachu noch steht. Somit gewinnt der überglückliche Ash und erhält seinen achten Orden. Rocko erklärt, dass Wasser Elektrizität besser als Luft leitet und die Attacke somit sehr effektiv war.

Juan gratuliert Ash. Sebastian informiert sie schließlich, dass die Liga in drei Monaten in Ever Grade City stattfinden werde. Ash, Rocko,Maike und Max machen sich jedoch zuvor auf den Weg nach Flossbrunn, wo sich Maike ihr letztes Band holen möchte. Glücklich brechen Ash und seine Freunde auf.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Juan Claus-Peter Damitz
Sebastian Gerd Meyer
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

Fehler