Aktivieren

Absol-utes Desaster! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
382 Ein Wille versetzt Berge!Episoden384 Eine Hand wäscht die andere!
Absol-utes Desaster!
ja アブソル! 忍び寄るわざわいの影 (Absol! Shinobiyoru Wazawai no Kage)
en Absol-ute Disaster
AG107.jpg
Informationen
Episodennummer 383 (8.15 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG107 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 8, 2004
Erstausstrahlung JP 16. Dezember 2004
Erstausstrahlung US 7. Januar 2006
Erstausstrahlung DE 17. Oktober 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 十川誠志 Masashi Sogo
Storyboard 誌村宏明 Hiroaki Shimura
Regisseur 渡辺正彦 Masahiko Watanabe
Animationsleitung 志村泉 Izumi Shimura
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening ポケモンシンフォニックメドレー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Charaktere in dieser Episode
Ash Veronika Neugebauer
Pikachu Ikue Ōtani
[[{{{weitere1}}}]]
[[{{{weitere2}}}]]
[[{{{weitere3}}}]]
[[{{{weitere4}}}]]
[[{{{weitere5}}}]]
[[{{{weitere6}}}]]
[[{{{weitere7}}}]]
[[{{{weitere8}}}]]
[[{{{weitere9}}}]]
[[{{{weitere10}}}]]
[[{{{weitere11}}}]]
[[{{{weitere12}}}]]
Episodenbilder bei Filb.de

Absol-utes Desaster! ist die 107. Folge von Advanced Generation und die 383. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Die Folge beginnt, als Ash und seine Freunde eine baufällige Brücke nahe einer Stadt überqueren. Pikachu betritt als erstes die Brücke, doch die Planken brechen unter dem Gewicht des kleinen Elektro-Pokémon und es fällt beinahe in den darunterliegenden Fluss. Mit etwas Geschick schafft es sich auf Ashs Kopf zu retten, just als dieser ein Absol – ein Vorbote von Katastrophen – auf der anderen Seite der zerstörten Brücke stehen sieht. Sofort bringt Ash sein Erscheinen mit der zerstörten Brücke in Verbindung, als zwei bewaffnete Dorfbewohner erscheinen und das Pokémon wütend anschreien, es hätte eine weitere Brücke zerstört. Absol schafft es der Gefangennahme zu entkommen und Ash und seine Freunde machen sich auf zu der nahen Stadt, um mehr über das Pokémon zu erfahren.

Scheinbar gab es mehrere Vorfälle, als die drei zerstörten Brücken. Dies alles wird mit dem Unlicht-Pokémon in Verbindung gebracht. Doch die Dorfbewohner sind zuversichtlich, dass dies bald ein Ende hat, denn sie haben eine Truppe von Absol-Jägern angeheuert. Dabei handelt es sich um Team Rocket in Verkleidung. Sie sollten das Problem lösen können, so denken die Menschen. Doch Team Rocket entscheidet sich spontan Pikachu anstatt Absol zu fangen, da sie denken das es dem Boss Unglück bringen könnte.

Kurz bevor Ash und Team Rocket aufbrechen, taucht ein Junge namens Nicky auf und schreit das Trio an, dass Absol niemals von solchen Leuten wie ihnen gefangen werden kann. Bald enthüllt sich auch, das Nickys älterer Bruder, Gordon den Ort verließ, da dieser nicht glaubte das das Pokémon für die Unfälle verantwortlich war. Er versuchte es zu fangen, doch scheiterte und so würde auch Team Rocket scheitern.

Während Team Rocket zur Jagd aufbricht, machen sich Nicky und die Kinder auf den Weg zu einem erhöhten Ort, da sie annehmen das es dort leichter wäre Absol zu fangen. Als Absol schließlich auftaucht und auf Max und Nicky zugeht, attackiert Pikachu es mit einem Donnerblitz. Doch plötzlich taucht eine Welle hinter den Felsen auf! Max, Nicky, Pikachu und Absol werden davon geschwemmt.

Als Nicky im Begriff ist von einer Klippe zu fallen, wird er von Absol gerettet und erkennt, dass es ein sehr freundliches Wesen ist. Team Rocket hat diese Ereignisse von weitem beobachtet. Gerade als auch die anderen realisieren, dass Absol freundlich ist und nichts mit den Vorfällen zu tun hat, fallen auch Max und Pikachu. Max wird von Ashs Schwalboss gerettet, doch Pikachu von einem mysteriösen Skaraborn. Es stellt sich heraus, dass es Nickys älterem Bruder gehört. Er erzählt, dass er an anderen Orten Absol studiert und es beobachtet hat, um das Absol seiner Heimat besser verstehen zu können. Er erklärt auch, dass Absol nur mit guten Gründen nahe menschlicher Siedlungen auftauchen und deswegen meist die Schuld an Unfällen bekommen.

Rocko realisiert unterdessen, dass der Wasserpegel ansteigt und der Ort kurz vor einer Überflutung steht. Absol wollte sie davor warnen. Auch bemerkt er, dass ein Geysir das Dorf zerstören wird. Absol versucht einen riesigen Felsen vor die Flut zu schieben, doch auch mit der Hilfe der anderen Pokémon gelingt es ihm nicht. Voller Zorn setzt Absol einen Hyperstrahl ein und schafft es schließlich, den Felsen zu verschieben.

Dabei wird auch Team Rocket enttarnt und von Absol mittels Klingensturm außer Gefecht gesetzt. Am Ende der Episode, erkennen die Menschen Absols wahre Absichten und erkennen das Absol die Katastrophen nur voraus ahnt – sie nicht verursacht und im Grunde ein nettes Pokémon ist.

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Gordon Roman Wolko
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Palimpalim Marieke Oeffinger
Kappalores Gerd Meyer
Skaraborn Tobias Lelle
Absol Gerd Meyer
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Fehler

  • Der deutsche Titel wird als „Abso-lutes Desaster!“ eingeblendet.
In anderen Sprachen: