Aktivieren

Übermauzische Kräfte! (Episode)

Aus PokéWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
401 Das gestiefelte MauziEpisoden403 Bereiter als bereit!
Übermauzische Kräfte!
ja 予備選スタート!マサムネ登場!! (Yobisen Start! Masamune Tōjō!!)
en Saved by the Beldum
AG126.jpg
Informationen
Episodennummer 402 (8.34 (Nummer innerhalb der Staffel) / AG126 (Nummer innerhalb der Generation))
Staffel, Jahr Staffel 8, 2005
Erstausstrahlung JP 28. April 2005
Erstausstrahlung US 11. März 2006
Erstausstrahlung DE 13. November 2006
Dauer ca. 25 Minuten
Credits
Animationsteam Team Ota
Screenplay 十川誠志 Masashi Sogo
Storyboard 浅田裕二 Yūji Asada
Regisseur 浅田裕二 Yūji Asada
Animationsleitung 岩根雅明 Masaaki Iwane
Musik
Deutsches Opening Wir werden Sieger sein
Englisches Opening Unbeatable
Japanisches Opening ポケモンシンフォニックメドレー
Deutsches Ending [[{{{Ending_de}}}]]
Englisches Ending {{{Ending_en}}}
Japanisches Ending GLORY DAY
~輝くその日~
Episodenbilder bei Filb.de

Übermauzische Kräfte! ist die 126. Folge von Advanced Generation und die 402. Episode des Pokémon-Animes.

Spoiler-Warnung:
Im nachfolgenden Kapitel werden Details aufgeführt, die den Spaß beim Anschauen dieser Folge beeinträchtigen können.

Handlung

Nach seinen Abenteuern in Hoenn hat es Ash endlich zur Hoenn-Liga geschafft, seinem vierten offiziellen Turnier. Gemeinsam mit Pikachu, Krebsorps, Schwalboss, Reptain, Qurtel und dem Neuzugang Firnontor trainiert er am Strand, um Champ zu werden und sich für harte Kämpfe vorzubereiten. Maike, Max und Rocko schauen zu, doch Maike scheint eher an den Sehenswürdigkeiten interessiert zu sein und die Delikatessen, die sich in Prachtpolis City finden lassen. Während Rocko vorschlägt, zum Pokémon Center zu gehen, schlägt Ash ein Attackentraining vor. So zeigt Reptain Ruckzuckhieb, während es Pikachus Donnerblitzen und Firnontors Eisstrahlen ausweicht. Ein alter Bekannter unterbricht jedoch schnell das Training. Es ist Morrison, den Ash bereits vor zwei Monaten getroffen hat und der an der Liga teilnehmen will. Morrison bemerkt jedoch zu spät, wie Eisstrahl auf ihn zu steuert, sodass er von dessen Kraft ins Wasser geschubst wird. Glücklicherweise ist er nicht verletzt und taucht in einem Eisblock auf. Nachdem er sich erholt hat, zeigt er Ash einen Orden, den letzten den er gewonnen hat und mit dem er sich für die Liga qualifizieren kann. Rocko gratuliert ihm. Firnontor erscheint, um Morrison zu begrüßen und dieser erkennt sofort, dass dieses das Schneppke war, dass er beim ersten Treffen mit Ash bereits kennengelernt hat.

Morrison entdeckt Ashs andere Pokémon und bemerkt, wie cool sie sind. Ash erklärt, dass sie trainiert haben, woraufhin Morrison seine eigenen aus den Bällen ruft, damit sie mitmachen. Es zeigt sich, dass er ein Fukano, ein Skorgla, ein Sumpex, ein Stahlos, ein Girafarig und seinen Hauptpartner Tanhel, was Ash und die anderen bereits kennengelernt haben, im Team hat. Ash und Morrison lassen ihren Ehrgeiz vom ersten Treffen wieder aufleben und wollen sich in verschiedenen Wettkämpfen wieder schlagen, sodass sie in den Wald laufen. Ash und sein Rivale rennen um die Wette und bemerken deshalb nicht, was um sie herum vorgeht. Sie stürzen in eine Fallgrube. Bevor sie sich fragen können, was los ist, taucht Team Rocket auf und verkündet ihr Motto. Die Jungen schreien sie an und Gauner verkünden, wie sie ihre Pokémon stehlen werden, und laufen los. Schließlich taucht jedoch Tyson mit seinem Mauzi auf und stellt sich ihnen in den Weg. Ash erkennt glücklich die Stimme des Jungen. Mauzi lässt sich von dem gestiefelten Mauzi leicht provozieren und fährt seine Krallen aus. James fordert es auf aufzuhören und die besorgte Jessie versucht es an ihren eigentlichen Plan zu erinnern, doch Mauzi läuft wütend auf Tysons zu. Tyson befiehlt Eisenschweif und Mauzi trifft seinen weniger erfahrenen Gegenüber damit, sodass dieses gegen seine Teammitglieder geschleudert wird und mit diesen zusammen in die Tiefen des Waldes geschossen werden. Ash und Morrison klettern aus der Falle und bedanken sich. Rocko taucht auf und nach einer kurzen Erklärung darüber, was vorgefallen ist, erinnert er Morrison daran, dass es Zeit ist zur Arena zurückzukehren. Dieser fürchtet, zu spät zu sein, um sich anzumelden, und läuft alleine los.

Später unterhalten sich Ash, seine Freunde, Morrison, Tyson und Mauzi miteinander. Maike fragt nach dem Vorfall mit Team Rocket und Morrison erklärt, wie Tyson sie gerettet hat. Tyson entscheidet dann, dass es Zeit ist zu gehen und folgt seinem Partner aus dem Center. Ash und Morrison versprechen ihm im Wettbewerb alles zu geben. Dann reden sie über die Kämpfe und Ash und Morrison scheinen sehr von ihren Stärken überzeugt zu sein.

Nun beginnt die Qualifikationsrunde und Morrison ist am Zug. Ash und Maike wünschen ihm viel Glück. Tanhel steht dem Elektek von Jump gegenüber. Morrison befiehlt Bodycheck, die einzige Attacke, die sein Tanhel beherrscht, welcher mit Schutzschild abgewehrt wird. Die Abwehrtechnik zahlt sich aus, da der Rückstoß wirkt und Tanhel zurückgeworfen wird und gegen das Kampffeld fliegt. Morrison fordert es auf aufzustehen und Ash und die anderen schauen besorgt. Morrison befiehlt nochmals Bodycheck, doch Jump lacht nur und lässt Elektek erneut Schutzschild einsetzen. Tanhel fliegt erneut zurück. Jump ändert nun seine Taktik und befiehlt Donnerschlag. Elektek springt über seinen Gegner und trifft diesen, der immer noch erschöpft am Boden liegt. Morrison ruft seinem Partner zu und auch Ash ballt auf der Tribüne aus Verzweiflung seine Fäuste. Morrison befiehlt erneut Bodycheck und Elektek bekommt den erneuten Befehl Schutzschild zu verwenden. Da Tanhel sich jedoch auflädt und mit voller Kraft angreifen will, befiehlt Jump Ruckzuckhieb, mit welchem sein Kontrahent in die Wand der Arena geschleudert wird. Der nächste Bodycheck schleudert Elektek jedoch zurück. Elektek setzt Donnerblitz ein, der Tanhel erneut zu Boden wirft. Morrison ermutigt es weiterzumachen und Jump befiehlt wieder Donnerschlag. Tanhel beginnt plötzlich zu leuchten und entwickelt sich zu Metang, was alle, vor allem Morrison, begeistert. Ash scannt Metang, während der überraschte Jump Donnerschlag befiehlt. Elektek stürmt auf seinen Gegner zu, doch Morrison lässt Metang mit Bodycheck kontern, der Elektek ausknockt. Somit gewinnt Metang und Morrison erreicht die nächste Runde.

Team Rocket hat derweil wieder ihren Lieblingsjob bei Turnieren angenommen, um Geld zu verdienen, und verkaufen auf den Tribünen Snacks. James und Jessie sind eigentlich zufrieden, während Mauzi unglücklich zu sein scheint.

Im nächsten Kampf tritt Tyson mit Mauzi gegen Vivica und ihr Snobilikat an. Ash, seine Freunde und Morrison halten zu Tyson und feuern ihn an. Mauzi scheint siegeswillig zu sein, als es seine Entwicklung sieht. Snobilikat sagt etwas, was es noch wütender macht und es zum ausrasten bringt. Max betont, dass dies ein interessanter Kampf sein wird, da zwei Pokémon einer Entwicklungslinie gegeneinander antreten. Team Rocket scheint sich nicht für den Kampf zu interessieren, bis Mauzi bemerkt, dass das gestiefelte Mauzi kämpft. James fordert es auf, sich wieder auf den Job zu konzentrieren.

Der Kampf beginnt und Mauzi stürmt ohne Befehl seines Trainers direkt auf Snobilikat zu, was Ash und Freunde schockt, während Tyson ruhig bleibt und Schlitzer befiehlt. Diesem kann Snobilikat jedoch entkommen. Vivica befiehlt Kratzfurie, sodass Snobilikat auf seinen Gegner zuspringt und mehrere Treffer landet. Tyson lässt Mauzi Doppelteam einsetzen, sodass Klone Snobilikat umzingeln. Vivica befiehlt unbeeindruckt Aquawelle, die alle Kopien zerstört und auch das Original trifft. Mauzi landet auf den Füßen. Vivica will den Kampf mit Spukball beenden, welcher Mauzi gegen die Wand schleudert. Mauzi will jedoch nicht aufgeben und setzt Eisenschweif ein. Mauzi landet einen Treffer und Tyson befiehlt Donnerblitz, welchem Snobilikat mit Schaufler entgeht. Mauzi macht sich bereit und schleudert die Elektroattacke in das Loch, in welchem sein Gegner sitzt. Snobilikat wird aus dem Boden geschleudert ist besiegt. Mauzi will jedoch weiterkämpfen und muss von Tyson gestoppt werden. Mauzi befreit sich jedoch und Ash, Jessie und James fragen sich, was los ist. Bevor es angreifen kann, wird Mauzi in seinen Ball gerufen und Tyson betrachtet diesen traurig.

Außerhalb des Stadions reden die Freunde über Mauzis Auftritt. Team Rockets schaut ihnen zu. Tyson erklärt, dass er Mauzi während seiner Reise durch einen schneebedeckten Wald fand, als es gegen ein Snobilikat antrat, welches der Anführer eines Mauzirudels war. Mauzi verlor und wurde schwer verletzt. Alle gingen weg und ließen Mauzi zurück, weshalb Tyson es versorgte. Als es bei Bewusstsein war, gab Tyson ihm Stiefel und brachte ihm bei auf seinem zerstörten Fuß zu laufen. Die Kinder verstehen nun Mauzis Reaktion. Auf Grund von Team Rockets Mauzis eigenen Erfahrungen mit seiner Entwicklung beginnt dieses zu weinen, nachdem es die Geschichte gehört hat.

Als nächstes findet Ash Vorrundenkampf mit Pikachu gegen Gilberts Kicklee statt. Tyson, Morrison und Ashs Freunde jubeln Ash von der Tribüne aus zu und der Schiedsrichter lässt den Kampf beginnen. Kicklee und Pikachu stürzen aufeinander los. Gilbert befiehlt Sprungkick, Ash Eisenschweif. Kicklee trifft seinen Gegner beinah, doch Pikachu kann ausweichen und seinerseits mit seiner Attacke einen Treffer landen, sodass Kicklee zu Boden geht. Tyson bemerkt Pikachus extreme Geschwindigkeit. Gilbert befiehlt Sprungkick und Kicklee kombiniert die Attacke mit Rückwärtskicks. Pikachu kann allen Tritten ausweichen, sodass Kicklee immer näher zur Wand kommt. Pikachu kann der nächsten Attacke ausweichen, sodass Kicklee mit dem Knie gegen diese tritt und sich verletzt. Gilbert erkennt, dass Kicklees Beine auch seine Schwäche sind und will den Kampf unter Risiko beenden. Er befiehlt Megakick und Kicklee führt diesen aus, hat aber Schmerzen, was Ash spürt. Er befiehlt nochmals Eisenschweif, sodass eine Wolke entsteht. Als sich diese legt, sieht man das Kicklee von der Attacke am Kopf getroffen wird und Pikachu wird zum Sieger erklärt. Ash umarmt es zufrieden. Somit ist Ash neben Morrison und Tyson in die nächste Runde eingezogen.

Die Episode endet mit der Feier für den Beginn des Hauptturniers. Ash ist der Auserwählte, der die Fackel entzünden soll, was Professor Eich, Tracey, Delia Ketchum, Norman und Caroline am TV mitverfolgen. Als Ash die Fackel entflammt, werden auch Ballons losgelassen, die in die Ferne fliegen.

Wichtige Ereignisse

Debüts

Menschen

Pokémon

Charaktere

Menschen

Pokémon

Synchronsprecher

Charakter Synchronsprecher
Hauptcharaktere
Ash Veronika Neugebauer
Maike Nicola Grupe-Arnoldi
Max Ute Bronder
Rocko Marc Stachel
Jessie Scarlet Cavadenti
James Matthias Klie
Wichtige Nebencharaktere
Tyson Clemens Ostermann
Morrison Roman Wolko
Vivica Sonja Reichelt
Pokémon
Pikachu Ikue Ōtani
Team Rockets Mauzi Gerhard Acktun
Woingenau John-Alexander Döring
Palimpalim Marieke Oeffinger
Tysons Mauzi Gerhard Acktun
Sonstige
Erzähler Michael Schwarzmaier

Trivia

  • Dies ist die erste Liga-Episode, in der man den Kampf eines von Ashs Rivalen ausführlich sieht.

Fehler

  • Man sieht in der Episode, dass Mauzi zweimal durch Spukball verletzt wird, obwohl es als NormalIC.pngNormal-Typ keinen Schaden hätte nehmen dürfen.
In anderen Sprachen: